Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 100535

Truck-Giganten messen sich auf der TUNING WORLD BODENSEE

80 gestylte Trucks rollen zum Internationalen Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene

Friedrichshafen, (lifePR) - Sie sind die Giganten der Asphaltstraßen und sie fahren beim Messe-Event am Bodensee vor. In der neuen Messehalle A7 treffen sich vom 1. bis 3. Mai 2009 die schönsten gestylten Trucks aus dem deutschsprachigen Raum und kämpfen um Punkte für die Jahreswertung der Deutschen-Trucker-Club-Gemeinschaft (DTCG). Am ersten Messetag der TUNING WORLD BODENSEE (30. April 2009) sind die Trucks noch im Güterverkehr im Einsatz.

"Mit dem Truckertreffen setzt unser Messe-Event ein weiteres Ausrufezeichen", sagt Projektleiter Dirk Kreidenweiß. Bis zu 80 gestylte Trucks verschiedenster Klassen werden auf dem Messegelände in Friedrichshafen erwartet. "Wir freuen uns ungemein darüber, mit der TUNING WORLD BODENSEE einen neuen DTCG-Veranstalter bekommen zu haben. Hier erhalten wir eine tolle Plattform", freut sich DTCG-Vorstand Georg Gast.

Das "Truckertreffen TUNING WORLD BODENSEE" bildet den Start für die Serie der DTCG-Truckertreffen im Jahr 2009. Die Schwergewichte werden in insgesamt 16 Klassen unterteilt und in fünf verschiedenen Kategorien bewertet. Die Punkte gehen in die Jahreswertung ein.

Weitere Infos unter: www.tuningworldbodensee.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer