Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157845

Expobusiness congress 2010: von Ausstellern für Aussteller

Frankfurt am Main, (lifePR) - Messen: Ereignis. Erlebnis. Erfolg. - professionelle Business-Plattform für Messeverantwortliche in den Unternehmen am 8. und 9. September in Nürnberg

Kollegen treffen, Erfahrungen austauschen, Ideen und Anregungen bekommen, benchmarken, über die Zukunft von Messen diskutieren und darüber, wie Auftritte und Kommunikationsmaßnahmen sich wandeln - der expobusiness congress 2010 in Nürnberg macht's möglich. Am 8. und 9. September treffen sich im Congress Center Nürnberg (CCN Ost) Messeverantwortliche, um sich unter dem Motto "Messen: Ereignis. Erlebnis. Erfolg." Face-to-Face auf höchstem Niveau auszutauschen. Der einzige professionelle Business-Treff von Ausstellern für Aussteller wird veranstaltet von der Akademie Messe Frankfurt und dem m+a Verlag, einer Tochter des Deutschen Fachverlags, Frankfurt. Die Veranstaltung bietet Entscheidungsträgern aus den Bereichen Messe, Marketing und Unternehmenskommunikation eine einmalige Plattform. Die Organisatoren versprechen spannende Vorträge und interessante Referenten - und viel Praxis. Dialogforen und Workshops sowie eine begleitende Fachausstellung runden die Veranstaltung ab. Um den Wert des Besuches von expobusiness congress weiter zu erhöhen, wird es in diesem Jahr erstmals ein Forum mit der Überschrift "Tipps & Tricks" geben. Hier werden Fachinformationen ausgetauscht. Der expobusiness congress steht ab diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der deutschen Wirtschaft (Auma) Berlin und der Seminar-Allianz. Als Partner mit im Boot ist auch der FAMAB, Verband Direkte Wirtschaftskommunikation, Rheda-Wiedenbrück.

Wer an dem zweitägigen expobusiness congress teilnehmen möchte, zahlt 990 €. Wer früh bucht, 850 €.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.expobusiness.de

Hintergrundinformation Akademie Messe Frankfurt und Seminar-Allianz

Die Akademie Messe Frankfurt ist die Weiterbildungsinstitution der Messe Frankfurt. Sie bietet ein umfassendes Programm an messerelvanten Seminaren, Lehrgängen und Workshops an. Mit ihren Programmen richtet sie sich an die Aussteller der deutschen Messen. Daneben ist sie auch international aktiv (Ägypten, Brasilien, Spanien, Tunesien und Türkei). Die Seminar-Allianz der deutschen Messen setzt sich aus 13 Kooperationspartnern zusammen, zu denen die Messeplätze Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München und Nürnberg sowie Reed Exhibitions Wien und die Messe Schweiz gehören. Weitere Partner sind der m + a report und der AUMA (Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.). Ziel der Seminar-Allianz ist die Qualifizierung und Unterstützung der Aussteller. Einzigartig bei diesen Seminaren ist das Zusammenführen von Ausstellern aller Messeplätze. Unabhängig vom Messeplatz, an dem der Kunde ausstellt, kann er die Schulung in der Messestadt wahrnehmen, die seinem Wohnsitz am nächsten liegt.

Die Akademie Messe Frankfurt übernimmt die inhaltliche Konzeption sowie die Koordination der Veranstaltungen.

Hintergrundinformation m+a Verlag

Der m+a Verlag ist der führende Verlag, wenn es um Messen, Ausstellungen und Kongresse geht. Im m+a Verlag erscheinen neben der Messefachzeitschrift m+a report (im 90. Jahrgang), der m+a MessePlaner und das International Tradeshow Directory - Nachschlagewerke, die über 10 000 Messen weltweit auflisten und profunde Daten über Messen liefern. Hinzu kommen eine Internetplattform www.expodatabase.de und zwei Online-Newsletter. Ebenfalls im m+a Verlag erscheint die TW TagungsWirtschaft. Der m+a Verlag ist ein Unternehmen der Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Frankfurt, mit rund 95 Titel aus 14 Wirtschaftsbereichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Disclaimer