Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 283496

Die Zahl des Tages: 12.211 Tiere auf der Grünen Woche

Berlin, (lifePR) - Tierisch was los: Insgesamt 12.211 Heim-, Nutz- und Wildtiere bevölkern die Messehallen der Grünen Woche Berlin. Dazu gehören zwei Bienenvölker mit insgesamt über 6.624 Bienen, 3.472 Aquarientiere, 166 Schafe und Ziegen so vieler verschiedener Rassen wie noch nie, 98 Pferde, 60 Kaninchen, 59 Schweine, 15 Farbratten, fünf Rentiere und Elche. Selbst haarige Vogelspinnen und australische Kragenechsen zählen zu den temporären Bewohnern der Messehallen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auf der perfekten Welle reiten mit dem neuen FUN FACTORY Pulsator II STRONIC SURF

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

In der FUN FACTROY Produktschmiede sprudelt und brummt es diesen Sommer und ein neues und FUNtastisches Design nach dem anderen bereichert das...

Kletter- und Boulderwände sicher betreiben: TÜV SÜD gibt Tipps

, Freizeit & Hobby, TÜV SÜD AG

Auf immer mehr öffentlichen Spiel- und Freizeitgeländen gehören Boulderwände zum festen Inventar. Im Freien unterliegen die Kletteranlagen vielen...

Auf Wildkräuterwanderung mit Sabine Schweiger

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Spitzwegerich, Brunnenkresse, Gundermann und Co., wer sie nicht kennt würde sie als Unkraut bezeichnen. Dabei ist die Verwendung der Kräuter...

Disclaimer