Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675707

Meistro launcht Effizienz- und Benchmarkingportal CONTROLIT View für energieinteressierte Mittelstands-Unternehmen

Ingolstadt, (lifePR) - Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro startet mit CONTROLIT View das eigens entwickelte Effizienz- und Benchmarking-Portal. Nicht nur Kunden profitieren hiervon, sondern alle Unternehmen, die ihre Energie-Ströme sichtbar machen und die Energiekosten senken möchten.

Unter www.meistro.de/kundenportal erhalten interessierte Unternehmer und Kunden Zugang zu dieser einmaligen Online-Plattform. Die Bedienung ist kinderleicht: Nach einer kostenlosen Registrierung können sich die Benutzer einer Branche nach den Wirtschaftszweigen des Bundesamts für Statistik zuordnen. Ein besonderes Highlight sind die Benchmarkingstatistiken. So können intern die Verbräuche von unterschiedlichen Standorten in verschiedenen Zeiträumen verglichen, aber auch weiterhin die eigene Leistung innerhalb der Branche dargestellt werden. Der Benutzer kann so mit wenigen Klicks feststellen, wie hoch der Verbrauch in der eigenen Filiale im Vergleich zu anderen ist. 
Selbstverständlich steht Datenschutz an oberster Stelle, die Daten werden nur in aggregierter Form und anonymisiert dargestellt.

In einem zweiten Schritt können Unternehmensstandorte mittels eines Online-Assistenten hinzugefügt werden. Um die Benutzung noch weiter zu vereinfachen wurden bereits im Vorfeld branchenübliche Standorttypen (beispielsweise bei der Herstellung von Back- und Teigwaren die Backhalle und der Verkaufsstandort) und die entsprechenden Branchenkennzahlen hinterlegt. Selbstverständlich können zusätzlich noch Strom- und Gaszähler zu einem Standort hinzugefügt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einem Standort mehrere Zähler zu hinterlegen. Nach Abschluss des Assistenten können für alle Zähler die Verbrauchsdaten hochgeladen werden. Für meistro Kunden sind die bestehenden Daten bereits integriert worden, ein zusätzlicher Upload ist somit nicht erforderlich.

Detaillierte Energieanalysen und Vergleiche
Valentin Kunkel, Projektleiter Effizienztechnik bei meistro: „Aus unserer Erfahrung heraus wissen viele Unternehmer leider nicht, wie energieeffizient ihr Standort eigentlich ist. Mit CONTROLIT View bieten wir das Tool, um gerade im Zeitalter der Digitalisierung der Energiewende für Transparenz zu sorgen.“ Auch die Messtechniken von meistro – sei es der Smart Meter CONTROLIT Smart oder das Submetering (Untermessung) CONTROLIT Expert und die Verbrauchsüberwachung für die Solaranlagen SOLVE – finden im
CONTROLIT View-Portal statt. „Neben detaillierten Analysen und Vergleichen auf Basis von Energiekennzahlen besteht auch die Möglichkeit, sich sämtliche Berichte herunterzuladen oder als regelmäßiges E-Mail-Abo einzurichten. So können Nutzer sich täglich, wöchentlich oder monatlich über ihre eigenen Energieverbräuche ganz einfach per E-Mail informieren lassen“, so Valentin Kunkel.

Vorteile auf einen Blick: Visualisierung der Messdaten, Aufzeigen von Einsparpotentialen

Den Benutzern stehen auf CONTROLIT View folgende Methoden zur Verfügung:

- Die Verbräuche innerhalb der Branche werden bereinigt und mit Kennzahlen (z.B. kWh/m²) versehen, um einen Branchenbenchmark zu ermöglichen. So können Unternehmen unter anderem erkennen und vergleichen, wie hoch der Energieverbrauch der Mitbewerber, oder auch in den eigenen anderen Filialen ist.
- Anlagen- bzw. gerätegruppenspezifische Messwerte werden mit den eigenen historischen Werten verglichen und ausgewertet. So können Veränderungen der Geräteeffizienz (beispielsweise aufgrund mangelnder Wartung) oder auch ein geändertes Nutzerverhalten erkannt werden.
- Durch das Auswerten der Bibliothek werden Verbrauchsanomalien von Anlagen bzw. Gerätegruppen festgestellt. Beispielsweise können so ungewöhnliche Lastgänge wie hohe Stromverbräuche zu abnormen Zeiten schneller identifiziert werden.

CONTROLIT View wird über den Browser aufgerufen und ist somit unabhängig von Endgeräten. Die Nutzung ist nicht an eine Energielieferung durch meistro gebunden. Das meistro Portal CONTROLIT View steht Unternehmern in der Basisversion kostenfrei zur Verfügung. Automatische Schnittstellen, individuelle Berichte oder weitere optionale Services wie persönliche Berichte, automatische Imports Ihrer Verbrauchsreihen (auch anderer Größen wie Verkaufszahlen, Produktionszahlen etc.) oder Unterstützung bei der Erstanlage Ihrer Standorte sind auf Wunsch hinzubuchbar.

meistro Energie GmbH

meistro ENERGIE GmbH ist Teil der meistro Gruppe. Das Energieunternehmen liefert seit über 10 Jahren erfolgreich klimaneutrale Energie (Strom & Erdgas) an mittlerweile über 7.000 Unternehmen und Kunden mit mehr als 20.000 Lieferstellen. Neben der klimaneutralen Lieferung von Strom und Erdgas bietet meistro energetische Lösungskonzepte, die die Systemeffizienz bei den meistro Kunden erhöhen. meistro liefert dabei jährlich rund ein Terawatt Energie aus und vertreibt Produkte für Energieeffizienz. Der Sitz ist in Ingolstadt. Weitere Infos unter www.meistro.de. Zu den Digitalmarken von meistro gehören außerdem die Onlinemarke www.boss.energy und die B2B-Energie Community www.wattislos.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reinigungsarbeiten Regenwasserkanal abgeschlossen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Reinigungsarbeiten des verunreinigten Regenwasserkanals sowie des Betriebsgeländes sind abgeschlossen. Ein Ingenieur der Unteren Wasserbehörde...

Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert Stromerzeugung aus Sonnenkraft

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Das Bayernwerk wird zum weltweiten Vorreiter für zukunftsweisende neue Regelsysteme. Die Sonne ist heute Bayerns größte Energiequelle. Nirgendwo...

Altöl-Havarie in Alsfeld: Die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals haben am Mittwoch sofort begonnen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit Mittwoch früh (13. Dezember) wird der mit Öl verunreinigte Regenwasserkanal von der beauftragten Firma Ziegler aus Lauterbach mittels Spezialfahrzeugen...

Disclaimer