MediGene präsentiert auf der UBS Global Life Science Conference in New York

Internet Live-Übertragung ab 24. September 2008 abrufbar unter www.medigene.de

(lifePR) ( Martinsried/München, )
Das Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) wird auf der UBS Global Life Science Conference in New York präsentieren. Der Vortrag wird von Dr. Thomas Klaue, Finanzvorstand der MediGene AG, am 24. September 2008 um 12:30 Uhr Ortszeit (18:30 Uhr MEZ) gehalten. Dr. Klaue wird einen Unternehmensüberblick geben und über aktuelle geschäftliche Entwicklungen informieren. Die Präsentation wird am 24. September live im Internet übertragen und bleibt auch danach unter www.medigene.de abrufbar.

MediGene verfügt als erstes deutsches Biotechnologie-Unternehmen über Medikamente auf dem Markt, die von Partnerunternehmen vertrieben werden. Das Unternehmen hat mehrere Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung, darunter EndoTAG®-1 und RhuDex(TM), die über ein großes Umsatzpotential verfügen. Darüber hinaus verfügt MediGene über Projekte in der Forschung und vorklinischen Entwicklung und besitzt innovative Plattformtechnologien zur Wirkstoffentwicklung. MediGene konzentriert sich auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Medikamente zur Behandlung von Krebs und Autoimmunerkrankungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.