Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 686134

Dr. Wolfgang Kreißig ab 2018 Vorsitzender der KJM

Präsident der LFK löst designierte DLM-Vorsitzende Cornelia Holsten ab

Schwerin, (lifePR) - Dr. Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), übernimmt ab 2018 den Vorsitz der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Das Gremium wählte ihn in seiner heutigen Sitzung als Nachfolger der amtierenden Vorsitzenden Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema). Die Amtszeit des neuen KJM-Vorsitzenden endet im März 2022.

Dr. Wolfgang Kreißig leitet die LFK seit April 2017 und wurde ebenfalls im April 2017 als ständiges Mitglied in die KJM berufen. Der Jurist bedankte sich nach der Wahl für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Die Gestaltung eines Jugendmedienschutzes, der mit der rasanten Entwicklung neuer Technologien mithalten kann, und eine Aufsichtspraxis, die Entwicklern und Anbietern ihre Verantwortung bewusst macht, haben eine enorme Bedeutung für unsere Gesellschaft,“ sagte er. Er freue sich, mit der KJM in seiner neuen Funktion weiter dafür zu arbeiten. Sein Dank galt auch Cornelia Holsten, die die KJM während ihrer Amtszeit zielgerichtet geleitet und wichtige Themen, wie die Kennzeichnung von Werbung in Online-Kinderangeboten, vertieft habe.

Cornelia Holsten legt den KJM-Vorsitz zum Ende des Jahres 2017 nieder, um ab 2018 den Vorsitz der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) sowie der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) zu übernehmen. „Die Arbeit für den Jugendmedienschutz hat mir in den vielen Jahren meiner KJM-Zugehörigkeit und vor allem als Vorsitzende sehr viel bedeutet und großen Spaß gemacht. Ich möchte mich bei den KJM-Mitgliedern für ihren tollen Einsatz und die gute Zusammenarbeit bedanken“, sagte Holsten.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreis-Umweltdezernent Dr. Mischak lobt hervorragende Arbeit der Feuerwehr Alsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Untere Wasserbehörde des Vogelsbergkreises (UWB) ist am Freitag, 8. Dezember, kurz nach 8 Uhr über die Zentrale Leitstelle des VB alarmiert...

Eine freie Kirche in einer freien Gesellschaft

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um freikirchliche Perspektiven zum Verhältnis von Kirche und Staat ging es bei einer internationalen Tagung am 6. und 7. Dezember in Berlin....

Deutscher Landkreistag zu Gast im Vogelsbergkreis

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

68 Prozent der Bevölkerung in Deutschland – 55 Millionen Bürgerinnen und Bürger – wohnen in Landkreisen. Deren Interessen werden vom Deutschen...

Disclaimer