Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151431

"Avatar" überspringt 10-Millionen-Besuchermarke

(lifePR) (Baden-Baden, ) An der Spitze der media control Kino-Charts steht "Avatar - Aufbruch nach Pandora" zwar nicht mehr. Dennoch feierte der Science-Fiction-Blockbuster am Mittwochabend einen Rekord: Es ist der erste Film seit Peter Jacksons "Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs" (2003), der hierzulande die magische 10-Millionen-Besuchermarke überschreitet.

Der kürzlich mit drei "Oscars" ausgezeichnete "Avatar" lief im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten an und lockte alleine am Startwochenende 893.000 Zuschauer in die Lichtspielhäuser. Zum Ende der zwölften Woche wurde nun das zehnmillionste Ticket gelöst.

Gemessen an den Besucherzahlen bleibt nach wie vor "Titanic" James Camerons erfolgreichster Streifen. Das Katastrophen-Epos ließ Anfang 1998 insgesamt 17,9 Millionen deutsche Kinofans mitfiebern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer