Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 488080

Gesunde Kinderfüße

Funktionelle Einlagen und Trainingsspaß

Bayreuth, (lifePR) - Wenn Kinder beim Laufen mit den Füßen nach innen knicken, spricht man von einem Knick-Senk-Fuß. Richtet er sich nach dem fünften Lebensjahr nicht auf, können Einlagen und Gymnastik die Aufrichtung des Fußgewölbes unterstützen. Der Arzt kann orthopädische Schuheinlagen bei Notwendigkeit verordnen, der Orthopädietechniker passt sie individuell an.

Beim Spielen und Toben ist es wichtig, dass die Einlage sicher im Schuh sitzt und eine gute Passform bietet. Für die besonderen Anforderungen von Kinderfüßen gibt es spezielle Schuheinlagenmit Carbon und Postings (z. B. igli Junior Orange, igli Junior Blue C+).Sie können Fehlstellungen in der Wachstumsphase korrigieren. Der Orthopädietechniker passt die Einlage individuell den Füßen an. Durch den Carbonkern sind die Einlagen leicht und flexibel. Sie unterstützen dadurch jede Bewegung und das natürliche Abrollverhalten der Kinderfüße. Die Postings, variable Stimulationselemente an der Unterseite der Einlage, werden vom Orthopädietechniker auf den Kinderfuß eingestellt. Sie verbessern die Fußstatik, aktivieren die Muskulatur und können im Therapieverlauf bei Bedarf neu positioniert werden. Die hohe Fersenschale gibt sicheren Halt. Durch das sportliche Design und fröhliche Farben kommen moderne Einlagen heute bei den Kids auch optisch gut an.

Gymnastik für Kinder - zeigt her eure Füße

Begleitend zur Therapie mit Einlagen ist es sinnvoll, die Füße regelmäßig zu trainieren. Barfußlaufen auf unebenem Boden und wechselnden Untergründen sowie Gymnastik fordern die Muskulatur, die das Fußgewölbe trägt. Die Übungen sollten regelmäßig ausgeführt werden und der Spaß für die Kinder dabei im Vordergrund stehen.

In Zusammenarbeit mit Experten hat der Hersteller medi in der Broschüre "Therapiebegleitende Gymnastik für Kinder" einfache, effektive Übungen zusammengestellt. Sie kann mit Informationsmaterial zu funktionellen Carbon-Einlagen für Kinderfüße bei medi, Telefon0921 / 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.deangefordert werden. Händlerfinder: www.ifeelbetter.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Heute schon geniest? Pollenflug gestartet!

, Gesundheit & Medizin, Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB)

Die milden Temperaturen der letzten Wochen bescheren circa 15 Millionen Allergikern in Deutschland einen frühen Pollenalarm. Die Haselsträucher...

Frühe Nutzenbewertungen: Zum Jahreswechsel die 220. Dossierbewertung abgeschlossen

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Im Lauf des Jahres 2017 hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) seine 200. Dossierbewertung abgeschlossen:...

Grippeschutzimpfung: actimonda zahlt wirksame Vierfach-Impfung

, Gesundheit & Medizin, actimonda krankenkasse

Die Grippewelle schwappt aktuell über Deutschland, hat die StädteRegion Aachen bislang aber noch nicht voll erwischt. Den einzigen Schutz vor...

Disclaimer