Jutta Reitmeier wird Corporate Affairs Direktorin von Mars Deutschland

Fritz Schröder-Senker leitet zukünftig Public Affairs Europe in Brüssel

(lifePR) ( Viersen / Verden, )
Jutta Reitmeier wird ab 1. Juli 2011 neue Corporate Affairs Direktorin von Mars Deutschland. In dieser Eigenschaft wird sie für die Mars-Segmente Petcare, Chocolate, Food und Symbioscience verantwortlich sein. Zudem wird Reitmeier Mitglied der Geschäftsführung von Mars Chocolate Deutschland. In ihrer neuen Funktion wird sie an Thomas Bittinger, Geschäftsführer Mars Chocolate Deutschland, mit Sitz in Viersen berichten. Sie folgt auf Fritz Schröder-Senker, der innerhalb von Mars auf die Position des Staff Officer Public Affairs Europe in Brüssel wechselt und damit europaweit die politische Kommunikation von Mars, Incorporated leiten wird. In dieser Funktion berichtet Fritz Schröder-Senker an Matthias Berninger, Global Staff Officer Public Affairs.

Reitmeier ist bereits seit 14 Jahren bei der Wrigley GmbH in Unterhaching tätig, die seit mehr als zwei Jahren das Kaugummi- und Zuckerwarengeschäft von Mars, Incorporated repräsentiert. Seit 2002 leitet sie dort die Unternehmenskommunikation und war zuletzt neben ihren Aufgaben in der deutschen Geschäftsleitung und als Head of Corporate Affairs Germany, Austria, Switzerland, Netherlands auch für die Zahngesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Programs verantworlich.

Als Corporate Affairs Direktorin von Mars Deutschland wird Jutta Reitmeier für Public Affairs und die Kommunikation eines der weltweit größten Markenartikelhersteller, und damit für bekannte Marken wie Snickers, Balisto, M&M's, Pedigree, Whiskas und Uncle Ben's verantwortlich sein. Ihre Nachfolge bei Wrigley wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.