Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66909

Profit forecast for 2008 has been increased from USD 9.7 M to USD 13.7 M.

(lifePR) (Hamburg, ) The board of directors of Marenave Schiffahrts AG, Hamburg, Germany would like to announce that decision has been taken to extend the current amortization period of twenty years for its vessel to twenty-five years as of 1st January 2008.

One reason for this extension is the fact that an amortization period of twenty-five years is establishing itself as an industry standard. In addition, an analysis carried out by Marenave Schiffahrts AG has shown that the current average service life of ships scrapped worldwide over recent years is around twenty-five years at the time of scrapping.

As result, the profit forecast for 2008 has been increased from USD 9.7 M to USD 13.7 M. and the profit forecast for 2009 has been increased from USD 10.1 M to USD 14.1 M.

Marenave Schiffahrts AG Marenave Schiffahrts AG is the first publicly traded German shipping trust organized as a jointstock corporation under German law (AG, Aktiengesellschaft). It was developed so institutional investors could obtain long-term exposure to the shipping market and diversify their portfolios further. Marenave Schiffahrts AG's goal is to set up a diversified portfolio of container vessels, tankers and bulk freighters and generate income from buying, selling and chartering ships. In 2007, it invested approximately USD 200 million in expanding the fleet, which currently totals eleven units: five panamax and handymax product/chemical tankers, two 1,200 TEU container vessels. Furthermore four supramax bulkers have been ordered with delivery in 2009 and 2010.

For more information about Marenave Schiffahrts AG, please visit www.marenave.com.

Marenave Schiffahrts AG

Die Marenave Schiffahrts AG ist der erste börsennotierte "Shipping Trust" in Deutschland in der Rechtsform einer AG. Sie wurde entwickelt, um institutionellen Investoren die Möglichkeit zu schaffen, langfristig in die Schifffahrt zu investieren und somit ihr Portfolio zu diversifizieren. Die Marenave Schiffahrts AG betreibt erfolgreich ein diversifiziertes Portfolio aus Containerschiffen, Tankschiffen und Massengutfrachtern. Im Jahre 2007 wurden rund 200 Mio. USD in den Ausbau der Flotte investiert, die derzeit aus insgesamt zwölf modernen Einheiten besteht. Es handelt sich hierbei um sechs Produkten-/ Chemikalientanker der Panamax- und Handymax-Klasse sowie zwei 1.200-TEU-Containerschiffe. Zudem wurden vier Supramax-Bulker mit Ablieferungen in den Jahren 2009 und 2010 bestellt, die bereits langfristig an die Südkoreanische Reederei Hanjin verchartert werden konnten. Alle Informationen über die Marenave Schiffahrts AG finden Sie unter www.marenave.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer