Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66662

Nutze Generationskonflikte!

(lifePR) (Hamburg, ) Wie viele 30ig-jährige gibt es, die schon 60 sind im Denken? Wie viele 60ig-jährige gibt es, die noch 30 sind im Denken und Unternehmen? Statistiken hin und her. Ü-50 ist alt langsam und hängt an alten Methoden. Junge Führungskräfte haben keine Ahnung ... und so weiter und so weiter. Vorurteile, mangelnder Überblick und unterentwickeltes Selbstwertgefühl sind die Aktivisten. Wer bleibt auf der Strecke? Einerseits junge Führungskräfte, die Führen und Managen verwechseln oder sich einbilden beides gut zu können und andererseits ältere Mitarbeiter, die sich dem einzig beständigem, dem Wandel verschließen.

Gutes Konfliktmanagement bedeutet in erster Linie Führung, klug, umsichtig, zielstrebig, menschlich und ergebnisbewusst, ausgewogen. Konflikte, und besonders zwischenmenschliche haben enormes Potenzial, millionenfach mehr als Harmonie.

Wer den Generationenkonflikt in seinem beruflichen, auch privaten Umfeld, im Ansatz erkennt, annimmt und steuert nutzt die Power und die Energie, die sie beinhalten. Wer sich dem Konflikt hingibt, verschwendet Dynamik und Kreativität in Kampf und Zerstörung.

Die Menschen verstehen, in ihrer Einmaligkeit, Vertrauen schenken und nutzen, alles zusammen im ausgeglichenen Maß führt langfristig zum Ziel. Welches es auch immer sein mag.

Jung und alt im Team, miteinander anstatt gegeneinander.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer