Schüler engagieren sich für Tafel Frankenthal

Spendenaktion "Kauf eins mehr" bei Edeka Stiegler

(lifePR) ( Frankentha, )
Achtzehn Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus begleiten die Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Freitag, den 3. Mai von 10 bis 18 Uhr im Edeka Markt Stiegler (Foltzring 33) stattfindet.

Kunden des Edeka-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern abgeben. Die Produkte werden dann direkt an die Tafel und damit an bedürftige Menschen in Frankenthal gespendet.

Peter Schmitt, Projektkoordinator der Tafel Frankenthal, freut sich über das große Engagement aller Beteiligten an der Spenden-Aktion: „Die Schüler und Schulleitung der Friedrich-Schiller-Realschule plus haben sich gleich bereit erklärt die Aktion zu unterstützen und sind voller Motivation bei der Sache,“ so Schmitt. „Auch Herrn Wallmen von Edeka Markt Stiegler möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen für seine tolle Unterstützung schon im Vorfeld der Aktion.“

Seit Januar 2019 leitet der Malteser Hilfsdienst die Tafel Frankenthal. Die Tafel sammelt überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilt diese an bedürftige Menschen in Frankenthal. Rund 50 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für die Versorgung von 550 bedürftigen Personen. Neue Helfende sind jederzeit willkommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.