Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547923

Malte Daun steigt mit seiner Beteiligungsholding bei mainspo ein und erweitert die Geschäftsführung

(lifePR) (Grünwald, ) Die Beteiligungsgesellschaft ELMIC Service und Immobilien GmbH ist als neuer Teilhaber bei der mainspo marketing GmbH eingestiegen. Gleichzeitig erweitert Philipp Schober, der die mainspo letztes Jahr gründete, die Geschäftsführung um Malte Daun, der sich neben der strategischen Ausrichtung auch um die kaufmännische Leitung der mainspo kümmern wird.

"Mit dem Einstieg von Malte Daun sind wir optimal aufgestellt, um den Ausbau des Leistungsportfolios der mainspo konsequent weiter voranzutreiben und unseren Kunden aus dem Sportbereich eine professionelle Vermarktung zu bieten." so Philipp Schober.

Malte Daun, 40, verfügt über langjährige Erfahrung als Unternehmer und hält über seine ELMIC Service und Immobilien GmbH Anteile an Unternehmen aus dem Bereich Textil- und Papierdruck, Polstermöbel als auch Immobilien.

mainspo® Marketing GmbH

Die mainspo marketing GmbH ist ein Sportmarketing- & Sportrechteunternehmen mit Sitz in Grünwald bei München. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Vermarktung von Vereinen, Ligen und Verbänden sowie in der Aktivierung von Sponsorings im Sportumfeld. Mit ihrem individuellen, transparenten und modernen Dienstleistungsportfolio, innovativen Kommunikationskanälen und einem Loyalty-Konzept bietet die mainspo® Rechteinhabern und Unternehmen die Möglichkeit wechselseitige Mehrwerte aus und um ihre Sponsorimg-Partnerschaft zu schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ende des "kostenlosen Überallfernsehens" per DVB-T

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Abschaltung von DVB-T zum 29. März 2017 - Kabelanschluss bietet deutlich umfangreicheres Programmangebot und günstige Kombinationsmöglichk­eiten...

Slowenien: ADRA unterstützt Flüchtlinge in Griechenland

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Slowenien startete aufgrund des kalten Winters das Hilfsprogramm „Let‘s warm them!“...

Den Islam anerkennen?

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfrage­n (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“....

Disclaimer