Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 514313

Mainova warnt vor Haustürgeschäften

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Mainova AG warnt vor Betrügern, die im gesamten Stadtgebiet aktiv sind. Die sogenannten Drücker geben sich als Mainova-Mitarbeiter aus. Die Mainova hat mit diesen Vertretern nichts zu tun. Mainova-Mitarbeiter können sich grundsätzlich mit einem offiziellen Firmenausweis legitimieren. Sie drängen bei den Haustürgeschäften auf den Abschluss eines neuen Liefervertrags. Sowohl Verbraucherschützer als auch die Polizei raten grundsätzlich von Vertragsabschlüssen an der Haustür ab.

Betroffene Verbraucher können Vorfälle dieser Art telefonisch an der Mainova-Serviceline unter 0800 11 444 88 (kostenfrei aus dem dt. Festnetz) oder per Mail an service@mainova.de melden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Rundfunkbeitrag ist rechtens - einmal!

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Das Bundesverfassungsger­icht (BVerfG) verkündete am heutigen Vormittag das Urteil zur Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrages. Demnach ist dieser...

Kündigung wegen eigenmächtigem Urlaub

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Nimmt eine Arbeitnehmerin eigenmächtig Spontanurlaub und erscheint auch nach Aufforderung durch den Arbeitgeber nicht im Betrieb, ist die Kündigung...

Kein Smartphone-Verbot

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Allein der Umstand, dass ein Kind ein Smartphone und freien Internetzugang hat, rechtfertigt noch keine familiengerichtliche­n Auflagen zur Mediennutzung....

Disclaimer