Freitag, 22. September 2017


7 von 10 Deutschen sind bisher mit dem Sommer zufrieden

Mäßiges Wetter kann die Sommerfreude nur wenig trüben

Hamburg, (lifePR) - Wer hätte das gedacht? Bislang zeigt sich das Wetter in diesem Sommer wahrlich noch nicht von seiner besten Seite. In vielen Regionen bestimmen immer wieder Stürme und sintflutartige Regenfälle das Bild. Doch eine aktuelle Studie von mafo.de zeigt, dass die große Mehrheit der Deutschen bisher trotzdem sehr zufrieden ist mit dem Sommer 2017.

In einer repräsentativen Studie hat mafo.de 1.029 Männer und Frauen gebeten, dem Sommer 2017 eine Zwischennote zu geben. Dabei war eine Benotung – wie auch in der Schule – von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) möglich.

Das überraschende Ergebnis: 71,42 Prozent der Befragten gaben dem diesjährigen Sommer die Note 3 (befriedigend) oder sogar besser – bei den Männern sind es sogar 73,3 Prozent.

Die Benotung im Überblick:

1 (sehr gut): 6,9 %
2 (gut): 29,8 %
3 (befriedigend): 34,7 %
4 (ausreichend): 18,2 %
5 (mangelhaft): 7,8 %
6 (ungenügend): 2,6 %

Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 14.07. bis 20.07.2017 in seinem online mafoBus repräsentativ 1.029 Personen in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Geruhsames Wochenende in Lappland

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Aha in Schwedisch Lappland bietet Erholung pur. Rund 100 km vom Flughafen Arvidsjaur entfernt, liegt das Hus Älg inmitten der...

Disclaimer