Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683946

M7 Real Estate schließt Final Closing für seinen Fonds M7 EREIP IV ab und wirbt 400 Mio. Euro ein

London, (lifePR) - M7 Real Estate (M7), ein paneuropäische Investor und Asset Manager, hat das Final Closing seines vierten europäischen Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV) abgeschlossen. Der Fonds verfügt damit über Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt 400 Mio. Euro. Mit über 30 Investoren, zu denen zwei große US-Investoren und Anleger aus Hong Kong und dem Nahen Osten gehören, hat M7 seine Investorenbasis verbreitert.

Mit der letzten Erhöhung hat der M7 EREIP IV, der bisher größte Fonds von M7, einschließlich Fremdkapital eine Gesamtinvestitionskapazität von über 800 Mio. Euro. Davon sind bereits 500 Mio. Euro investiert. Darüber hinaus hat der Fonds eine starke Pipeline von rund 250 Mio. Euro an Assets identifiziert und wird sich weiterhin auf gewerbliche Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Skandinavien konzentrieren. Diese werden von M7 über seine paneuropäische Plattform gesourct und gemanagt. Es wird erwartet, dass der Fonds bis Anfang 2018 vollständig investiert sein wird.

Richard Croft, Chief Executive von M7, sagte: „Dies ist der bisher größte Fonds von M7. Wir haben weiterhin erfolgreich Kapital von verschiedenen Investoren eingeworben, was deren Vertrauen in unsere Strategie und deren Umsetzung beweist. Das Kapital wird aktiv eingesetzt und wir haben eine Reihe von Asset-Management-Initiativen auf den Weg gebracht, die für unsere Anleger Wertsteigerungen und attraktive Renditen generieren werden.“

M7 Real Estate Germany GmbH

M7 Real Estate ist ein auf Multi-Let-Immobilien spezialisierter paneuropäischer Investor und Asset Manager. Das Team von M7 besteht aus mehr als 200 Mitarbeitern in 13 Ländern, nämlich Großbritannien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, Portugal und der Slowakei.

2009 gegründet und vollständig im Besitz seiner Senior Manager, betreut M7 ein Portfolio von rund 1.000 Immobilien mit zusammen 7,7 Mio. qm Mietfläche und einem Kapitalwert von über 4,8 Mrd. Euro.

M7 ist Investment- und Asset-Manager einer Reihe von Fonds, bei denen M7 als Emittent und Co-Investor gemeinsam mit zahlreichen Family Offices, vermögenden Privatkunden und institutionellen Investoren auftritt. Außerdem hat M7 eine Reihe von Joint Ventures mit Eigenkapitalpartnern wie Blackstone, Goldman Sachs International, H.I.G. Capital, Oaktree Capital Management und Starwood Capital. M7 betreut auch Separate-Account-Mandate, bei denen M7 als beauftragter Asset Manager die Portfolios von institutionellen Investoren, Family Offices und vermögenden Privatkunden managt wie beispielsweise M&G Investments und MIRA.

Weitere Informationen über M7 finden sich unter www.m7re.eu/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Grundschule Homberg wird erweitert

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewaltige Erdhügel türmen sich auf vor der Grundschule in Homberg, wo derzeit eins der großen Schulbau-Projekte des Vogelsbergkreises umgesetzt...

Brummender Konjunkturmotor im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Unternehmen freuen sich über Auftrags- und Umsatzplus, beklagen aber zunehmend den Mangel an Personal. Mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, einem...

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

Disclaimer