Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60882

Reiselust in deutschen Firmen ungetrübt

(lifePR) (Neu-Isenburg, ) .
- Wachstum bei Geschäftsflügen hält trotz ungünstiger Vorzeichen auch im 2. Halbjahr 2008 weiter an
- Wachstumstreiber Naher Osten und Asien

Die positive Entwicklung bei Geschäftsreisen geht trotz kritischer Konjunkturvorgaben weiter. Im ersten Halbjahr 2008 hat die Zahl der Flugbuchungen deutscher Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zehn Prozent zugelegt. Das ergab eine aktuelle Auswertung von AirPlus, dem führenden internationalen Anbieter von Lösungen für das Bezahlen und Auswerten von Geschäftsreisen.

Dass das Wachstum unbeeindruckt von ungünstigen Prognosen für die Wirtschaft auch über die erste Jahreshälfte hinaus Bestand hat, zeigen die ersten Zahlen aus dem zweiten Halbjahr 2008: Von Juli bis Mitte August haben deutsche Geschäftsreisende ebenfalls zehn Prozent mehr Flüge unternommen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damit setzt sich eine Entwicklung fort, die AirPlus seit längerem beobachtet. Schon zu Jahresbeginn war trotz kritischer Konjunkturvorgaben aus den Vereinigten Staaten bei Geschäftsreisen ein sattes Wachstum registriert worden.

Aktuell haben vor allem Ziele im Nahen Osten für deutsche Unternehmen besondere Bedeutung. Mit 35 Prozent Plus registrierte AirPlus im zweiten Quartal 2008 einen überdurchschnittlichen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Die Zuwächse auf weiteren Strecken: Asien plus 34 Prozent, Nordamerika plus 12 Prozent, Russland/GUS plus 20 Prozent, Afrika plus 21 Prozent, Lateinamerika plus 22 Prozent. Flüge zu europäischen Zielen legten um 11 Prozent zu.

"Die Analyse der aktuellen Flugbuchungen deutscher Unternehmen zeigt derzeit einen nach wie vor stabilen Wachstumstrend", bilanziert AirPlus-Geschäftsführer Patrick W. Diemer die aktuellen Zahlen. "Möglicherweise lassen sich deutsche Unternehmen momentan aber auch von den weltweiten Anzeichen einer konjunkturellen Eintrübung wenig beeindrucken und bauen gerade vor diesem Hintergrund Kontakte und Handelsbeziehungen weiter aus."

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH

AirPlus ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für das tägliche Management von Geschäftsreisen. Über 32.000 Firmenkunden setzen bei der Bezahlung und Auswertung ihrer Geschäftsreisen auf AirPlus. Unter der Marke AirPlus International werden die Produkte und Dienstleistungen weltweit vertrieben. Der AirPlus Company Account ist das erfolgreichste Abrechnungskonto innerhalb des UATP. Weitere Informationen sind im Internet unter www.airplus.com abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer