Rennlegal - LRP Regler entsprechen der EFRA Boost 0 Regelung!

(lifePR) ( Remshalden, )
Boost 0 - Ein Thema das aktueller den je ist und dem sich LRP bereits 2010 angenommen hat, greift ab dieser Saison. Nach einer neuen EFRA Richtlinie tritt nun in diversen Rennklassen die Boost 0-Regelung in Kraft, die ausschließlich Fahrtenregler mit einem "0-Timing" zulässt.

LRP präsentierte bereits 2010 mit dem SPX Zero einen Regler, der speziell für Stock-Racing entwickelt wurde und den nun neu festgelegten europaweit geltenden Definitionen entspricht. Doch auch weitere LRP Regler können hier punkten! So verfügen alle SXX Version 2 Regler sowie die neuen Spin Super und Spin Pro Modelle ebenfalls über die vorgeschriebene "Boost 0 Funktion". Fahrer der Klassen EFRA TC 10.5T Stock EM, EFRA 1/12 10.5T Stock EM, DMC TW Sport und Hallen TW Sport sind bei Verwendung eines LRP SXX Version 2 Reglers, eines LRP SPX Zero Reglers, dem Spin Super und dem Spin Pro, sowie bei der Verwendung eines SXX Update-Kits auf der sicheren Seite.

Bei allen empfohlenen LRP Reglern können die Power-Programme zu 100% deaktiviert werden. Ausgenommen ist hier der SPX Zero, der bereits werkseitig ohne zusätzliches Boost-Programm ausgeliefert wird. Bereits der SXX StockSpec der 1. Generation verfügt über diese Funktion und ist somit weiterhin offiziell Rennlegal.

Die neue EFRA Richtlinie gilt ab April diesen Jahres auch für die Klassen DMC Offroad Elektro Standard und DMC 1/12 Standard, für die sich die international sehr erfolgreichen LRP Regler ebenfalls eignen und von unseren Top-Piloten dort auch eingesetzt werden. Fairer R/C Rennsport wird durch das definierte "Boost 0" Gebot der EFRA gewährleistet.

Als Vorreiter in Sachen "Boost 0 Technik" empfiehlt LRP folgende zu 100% EFRA legale High-Quality Fahrtenregler:

Artikel / Best.Nr.
SPX Zero / 80705
SXX Competition Version 2 / 80905
SXX TC spec Version 2 / 80955
SXX StockSpec Version 2 / 80915
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.