Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682808

Regal Newton und Bank Plato gewinnen Iconic Awards 2018: Innovative Interior - Best of Best

Berlin, (lifePR) - Zeitgleich mit dem Launch ihrer neuen Kollektion erreichte die junge Designmarke Loehr die Nachricht der Jury der Iconic Awards 2018, beide von Loehr eingereichten Produkte mit der höchsten Auszeichnung zu würdigen: Das Regal Newton und die Bank Plato gewinnen je einen Iconic Award 2018 – Innovative Interior – Best of Best.

„Best of Best“ ist die höchste zu vergebende Auszeichnung jeder Kategorie. Die internationale Expertenjury tagte am 14. November 2017, ihr gehörten der britische Designer Sebastian Wrong (Established & Sons, London), das Designerduo Stefan Scholten und Carole Baijings (Scholten & Baijings, Amsterdam), der Designhändler Gerhard Wolf (Darmstadt), die Designjournalistin Barbara Friedrich sowie der Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung, Andrej Kupetz (Frankfurt/Main) an. Die feierliche Preisverleihung wird am 14. Januar 2018 im Kölnischen Kunstverein im Vorfeld der internationalen Möbelmesse imm Cologne stattfinden.

Plato – neue Bank oder Ottoman

Pure Balance – die neue Bank Plato basiert formal auf dem Sessel Euclides, treibt dessen Designkonzept aber buchstäblich auf die Spitze, indem die Sitzfläche hier lediglich auf einem Punkt gelagert wird. In Kombination mit Euclides als Sessel oder Zweisitzer lassen sich vielfältige Kompositionen von Sitzgruppen arrangieren – in halböffentlichen Empfangs- und Wartebereichen ebenso wie in der privaten Wohnung. Plato kann zudem als Ottoman eingesetzt werden. Für Plato steht eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Textilien und Lederbezügen zur Auswahl, das Gestell wird wahlweise pulverbeschichtet oder hochglanzpoliert angeboten.

Newton – neues Regal und Display

Mit dem wandhängenden Regal Newton erschließt Loehr das Produktsegment Aufbewahrung und setzt dafür auf gekantetes  Stahlblech.

Das für Loehr charakteristische Spiel mit Statik und Geometrie findet hier eine schlüssige Fortsetzung: Durch die Verbindung von zwei gekanteten Stahlblechen entsteht ein tragendes Dreiecksprofil, die Stabilität ergibt sich aus der Form. Das Regal kann einzeln als Display oder im Verbund platziert werden, das offene Profil macht eine nahtlose Reihung möglich und ist zudem als zusätzlicher Stauraum nutzbar. Newton ist in zwei Längen und in den Farben Tiefschwarz und Reinweiß verfügbar. Eine fein strukturierte, pulverbeschichtete Oberfläche sorgt für zusätzlichen Halt der platzierten Gegenstände.

Loehr Gebrüder Löhr GmbH

Loehr wurde von den drei Brüdern David, Leon und Julian Loehr 2012 in Hamburg gegründet und ist seit 2015 in Berlin ansässig. Möbel und Objekte von Loehr entstehen im konstruktiven Spiel aus Lasten, Flächen und Materialien. Formal auf das Wesentliche reduziert, offenbaren sie Ihre Radikalität im Detail und fordern Sinne und Wahrnehmung heraus. Für Menschen, die die Perspektive wechseln.

Herstellung

Loehr produziert ausschließlich in Deutschland - mit hohem Qualitätsanspruch, unter fairen und sicheren Arbeitsbedingungen und mit Umweltbewusstsein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FOCUS MONEY und Service Value bestätigen Heinz von Heiden erneut Hohe Weiterempfehlung

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Zum wiederholten Mal konnte sich die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser über die Auszeichnung „Hohe Weiterempfehlung“ von Focus Money und Service...

Mehr als 500 Flüchtlinge lernen im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Mit innovativen Formaten und großem Erfolg bringen die Handwerks- und Handelskammern in Niederbayern und der Oberpfalz Unternehmen und jugendliche...

Ausgezeichnete Bonität wird zertifiziert

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Die Creditreform bescheinigt der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser bereits zum achten Mal in Folge eine ausgezeichnete Bonität. Das Unternehmen...

Disclaimer