Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 565407

Urlaub: Frühbuchersaison hat begonnen

LTA rät zum Versicherungsschutz

Berlin / Mannheim, (lifePR) - Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) rät Frühbuchern bei der Jagd nach dem günstigsten Schnäppchen, einen ausreichenden Versicherungsschutz nicht außer Acht zu lassen.

Spätestens nach dem ersten Frost sehnen sich viele Urlauber wieder nach wärmeren Gefilden. Nicht ohne Grund verschicken die meisten Reiseveranstalter ihre Kataloge für die kommende Saison bereits im November. Frühbucher werden mit Rabatten von teilweise 50% gelockt.

Wer kann schon in die Zukunft schauen

Allerdings liegt das Reisedatum gerade bei Frühbuchern zumeist noch in weiter Ferne. Doch wer weiß heute schon, was in 6 Monaten ist. Plötzliche Krankheit, Arbeitslosigkeit oder eine Trennung können schnell dazu führen, dass der geplante Urlaub nicht angetreten werden kann. Deshalb ist jeder Reisende gut beraten, bei der Urlaubsbuchung auch gleich den passenden Versicherungsschutz mit einzuplanen. Dieser kann, nicht nur im Falle eines Reiserücktritts, den Verlust von bereits geleisteten Zahlungen verhindern, sondern schützt auch während des Urlaubes vor allen Unwegsamkeiten, die eine Reise mit sich bringen kann.

All inclusive auch beim Versicherungsschutz

Nicht nur bei Frühbuchern erfreuen sich All inclusive Angebote großer Beliebtheit. Aber warum nur bei Essen und Trinken auf günstige Pauschalen achten. Auch im Bereich der Reiseversicherungen gibt es entsprechende Angebote. So bietet der All in One Reiseschutz von LTA nicht nur Menschen die häufig unterwegs sind oder auch Familien, die mehrmals jährlich verreisen, einen optimalen Rundumschutz. Der Tarif beinhaltet Versicherungen für viele mögliche Notfälle, wie zum Beispiel Absicherung der Reise-Rücktritts- und Abbruchkosten, eine Auslandsreise-Krankenversicherung sowie Reise-Beistands- und Assistance-Leistungen in Verbindung mit einer 24-Stunden-Notruf-Servicenummer. Daneben ermöglichen die unterschiedlichen Basic-Tarife der LTA eine optimale Anpassung des Versicherungsschutzes an den individuellen Bedarf der Reisenden.

"Je länger ein Reisetermin in der Zukunft liegt, desto größer ist die Gefahr, dass etwas dazwischen kommt. Das kann gerade für Frühbucher zu Problemen führen, wenn kein entsprechender Versicherungsschutz für den Reiserücktritt besteht. Aber egal wann man eine Reise bucht oder wohin es geht, auf ausreichenden Versicherungsschutz sollte man nie verzichten. Mit unseren unterschiedlichen Tarifpaketen bieten wir jedem Reisenden den passenden Versicherungsschutz", so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, Ethereum, Light Coin–

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nach der Kursrally der letzten Monate, wollen immer mehr Investoren am Boom von Bitcoin & Co. partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen...

Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Sparkassenfiliale ist und bleibt – gerade im Zeitalter der Digitalisierung – ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte....

HanseMerkur fördert Nachwuchs in der Touristik

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen in der Touristik. Hier sieht sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) getreu...

Disclaimer