Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 314961

Eröffnungspressekonferenz der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK

Leipzig, (lifePR) - Auf der Eröffnungspressekonferenz der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK war bei den anwesenden Vertretern aus Verbänden und Industrie die Vorfreude auf die kommenden drei Tage deutlich spürbar. Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe: "Die ORTHOPÄDIE + REHA TECHNIK ist die international führende Messe in den Bereichen Prothetik, Orthetik und Kompressionstherapie. Sie hat in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt und das macht sie auch in diesem Jahr. Mit einer Fläche von 42.000 Quadratmetern sind die beiden Messehallen komplett belegt". Werner Dierolf, Präsident des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik und Klaus-Jürgen Lotz, Präsident des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik kündigten an, die Zusammenarbeit zwischen Verbänden, Industrie und Medizinern zu verbessern, um Synergien effektiver zum Vorteil von Patienten nutzen zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Jeder kennt es. Es zwickt mal hier, es zwickt mal da. Einige Beschwerden gehen schnell vorüber, andere halten sich und gehen in chronische, immer...

Alles über das künstliche Knie

, Gesundheit & Medizin, Klinikum Esslingen GmbH

Wenn das Knie dauerhaft Probleme macht und das Laufen beschwerlich ist, stellt sich für viele Betroffene die Frage, ob ein künstliches Kniegelenk...

Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?

, Gesundheit & Medizin, Initiative Chronische Wunden e.V.

Bericht über die Sachverständigen-Anhörung zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beim Gemeinsamen Bundesausschuss am 20.02.2018 Nach der...

Disclaimer