Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686664

LBS: Interesse an Anlage-Immobilien in NRW verdoppelt

Düsseldorf, (lifePR) - Innerhalb von nur fünf Jahren hat sich das Interesse an Wohnimmobilien zur Kapitalanlage verdoppelt: 52 Prozent der NRW-Haushalte kann sich eine Rolle als Vermieter vorstellen, 2012 waren es erst 26 Prozent. Das ergab die repräsentative Studie „LBS Wohnwünsche“. Besonders interessiert sind nicht etwa die kapitalstarken älteren Haushalte, sondern die jüngeren (noch) Kinderlosen (72 %) sowie die Familien mit Kindern (65 %).

Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest, kann die Entwicklung bestätigen: „Vor Beginn der Finanzkrise 2007 wurden bei uns gerade 10 Prozent der Eigentumswohnungen zur Kapitalanlage gekauft, aktuell sind es fast 30 Prozent.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kennen Sie schon die Emco Asis WC-Module?

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Emco Asis WC-Module sind wahre Alleskönner. Mit intelligenten Verstaumöglichkeiten ausgestattet erleichtern sie nicht nur den Alltag beim täglichen...

Effektvolle Herbsttrends

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Naturnah, romantisch, extravagant und immer mit dem Touch des Besonderen zeigen sich die Trends der kommenden Herbstsaison. Farben, die für die...

Wenn das Dach geflutet wird

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Innung Hamburg

„Schwere Sturmböen, Gewitter und Starkregen bis zu 80 l/m2 möglich“. Das ist eine gerade im Sommer schon fast alltägliche Meldung der Wetterdienste....

Disclaimer