Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 394008

Modernisierungs-Boom in Bayern

Energetische Sanierung / 46.000 Häuser und Wohnungen mit KfW-Mitteln in Schuss gebracht

München, (lifePR) - Die Bereitschaft von Eigenheimbesitzern in Bayern, Häuser und Wohnungen energetisch zu modernisieren, hat deutlich zugenommen. Im Jahr 2012 hat die bundeseigene Förderbank KfW die Sanierung von rund 46.000 Wohneinheiten im Freistaat mit ihren Energieeffizienz-Programmen unterstützt, wie die LBS Bayern mitteilt. Dies waren 42 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Die KfW bietet sowohl zinsgünstige Kredite als auch Zuschüsse für energetische Modernisierungen an. Voraussetzung ist, dass das jeweilige Gebäude vor 1995 errichtet wurde und dass bestimmte Kriterien bei der Energieeffizienz erreicht werden. Seit 2011 lassen sich KfW-Darlehen auch mit einem Bausparvertrag kombinieren. Der Vorteil davon ist, dass über die gesamte Finanzierungszeit ein günstiges Zinsniveau festgeschrieben werden kann. Bei den Zuschüssen gibt es seit diesem Jahr eine besonders hohe Förderung. Bei Einzelmaßnahmen, zum Beispiel dem Austausch der Fenster, übernimmt der Staat bis zu zehn Prozent der Kosten, maximal 5000 Euro. Für eine umfassende Modernisierung, mit der ein sogenannter KfW-Effizienzhaus-Standard erreicht wird, sind maximal 18.750 Euro Zuschuss möglich. Für KfW-Angebote gilt das Hausbank-Prinzip. Sie sind unter anderem über die Sparkassen in Bayern erhältlich.

LBS Bayerische Landesbausparkasse Anstalt der Bayerischen Landesbank

Die LBS Bayern ist mit fast 1,6 Millionen Kunden und einem Marktanteil von rund 40 Prozent beim Neugeschäft die führende Bausparkasse im Freistaat. Im Verbund mit den Sparkassen ist das Unternehmen seit mehr als 80 Jahren ein bewährter Partner für Erwerber und Besitzer von Wohnimmobilien. Mit ihrer Expertise trägt die LBS Bayern wesentlich zu einer verlässlichen und krisenfesten Altersvorsorge der Menschen im Freistaat bei. Im Jahr 2012 vermittelte sie rund 270.000 neue Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 8,4 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2012 befanden sich 2,1 Millionen Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 59 Milliarden Euro im Bestand. Weitere Informationen im Internet unter HUwww.lbs-bayern.deUH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Angenehme Temperaturen im Haus

, Bauen & Wohnen, FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V.

Den Sommer verbringt man am liebsten am Strand, auf der Terrasse oder in der Natur. Wird es draußen doch einmal zu heiß, bieten die eigenen vier...

Herbsttrends in starken Inszenierungen

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Der Herbst leuchtet in unendlich vielen Schattierungen und ist weit mehr als eine Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. Die klassischen Farben...

TÜV SÜD übernimmt Property Management für ein Objekt von M7 Real Estate in Schweinfurt

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat für M7 Real Estate (M7), einen auf europäische Multi-Tenant-Immobilien spezialisierten Investor und Asset Manager,...

Disclaimer