Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 301963

"Finanztest": Top-Konditionen bei LBS Bayern

Niedrigzinsen wirken wie 30-Prozent-Rabatt auf Hauspreise / Baufinanzierer im Vergleich

München, (lifePR) - Die LBS Bayern bietet Baufinanzierern im Freistaat Spitzenkonditionen. Das geht aus einem Vergleich von 92 Instituten in der Zeitschrift „Finanztest“ (Ausgabe 4/2012) hervor, bei dem die Landesbausparkasse als zweifacher Testsieger ausgezeichnet wurde. Sie schnitt in der Untersuchung von Riester-Kombikrediten über 150.000 Euro mit einer Laufzeit von 18 bis 24 Jahren als günstigster Anbieter in Bayern ab. Ebenso belegte sie bei langfristigen Finanzierungen mit mehr als 24 Jahren Laufzeit ohne Riester-Förderung den Spitzenplatz. Damit hat die LBS Bayern bereits zum sechsten Mal in Folge Top-Konditionen von „Finanztest“ attestiert bekommen.

„Nie waren die Zinsen so niedrig, nie war das Kreditangebot so vielfältig wie heute“, lautet das Test-Fazit der unabhängigen Verbraucherschützer. „Immobilienkäufer profitieren nicht nur von Rekordzinsen. Sie haben es auch leichter als je zuvor, einen Kredit nach Wunsch zu bekommen, der für ihre Finanzierung maßgeschneidert ist.“ Das historisch niedrige Zinsniveau wirkt für Bauherren und Immobilienkäufer wie ein Rabatt auf die Marktpreise, betont „Finanztest“: „Für einen Kredit mit zehn Jahren Zinsbindung zahlen sie jetzt rund 3 Prozent Zinsen im Jahr, nur halb so viel wie noch im Frühjahr 2002. Auf ihre Finanzierung hat der Zinsrutsch denselben Effekt, als wären die Immobilienpreise um 20 bis 30 Prozent gesunken. Das wiegt selbst die zuletzt stark gestiegenen Preise in Großstädten wie Hamburg, München und Berlin mehr als auf.“

Generell sind für die Eigenheimfinanzierung „Kredite mit Riester-Förderung erste Wahl“, stellt „Finanztest“ fest. „Sie unterscheiden sich kaum von herkömmlichen Darlehen, bringen Hauseigentümern aber viele tausend Euro an Zulagen und Steuervorteilen.“

LBS Bayerische Landesbausparkasse Anstalt der Bayerischen Landesbank

Die LBS Bayern ist mit über 1,5 Millionen Kunden und einem Marktanteil von rund 40 Prozent beim Neugeschäft die führende Bausparkasse im Freistaat. Im Verbund mit den Sparkassen ist das Unternehmen seit mehr als 80 Jahren ein bewährter Partner für Erwerber und Besitzer von Wohnimmobilien. Mit ihrer Expertise trägt die LBS Bayern wesentlich zu einer verlässlichen und krisenfesten Altersvorsorge der Menschen im Freistaat bei. Im Jahr 2011 vermittelte sie rund 250.000 neue Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 8,3 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2011 befanden sich 2,1 Millionen Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 60 Milliarden Euro im Bestand. Weitere Informationen im Internet unter www.lbs-bayern.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer