Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 344380

Las Vegas startet mit Pop- und Pub-Kultur in 2013

Neues Lifestyle-Hotel Delano Las Vegas, Gordon Ramsay's Pub-Kultur und die rekordverdächtige Musik-Show Soul2Soul lassen Las Vegas zum Jahreswechsel leuchten

(lifePR) (München, ) Las Vegas macht sich bereit für 2013: Ein neues Lifestyle-Hotel im Mandalay Bay, Gordon Ramsays neues Pub-Restaurant und die spektakulärste Musik-Show in der Geschichte des The Venetian stärken das Image der Stadt als Unterhaltungshauptstadt.

Delano Las Vegas

MGM Resorts International und Morgans Hotel Group stellten kürzlich das Delano Las Vegas vor, ein Suitehotel im Mandalay Bay, das Ende 2013 auf dem Grundstück des ehemaligen THEhotel eröffnen soll. Das Delano Las Vegas ist nach dem Delano South Beach das zweite Haus der Kultmarke in den USA. Das Suitehotel wird von MGM Resorts unter einer langfristigen Lizenzvereinbarung mit der Morgans Hotel Group geführt werden.

"Die Verwandlung des THEhotel in das Delano Las Vegas bringt eine neue Dimension der Energie und Aufregung auf den Las Vegas Strip", sagt Chuck Bowling, Präsident und COO des Mandalay Bay. Gäste genießen den Delano-Lifestyle von unangestrengtem Luxus und exzellentem Service im weltbekannten Mandalay Bay.

Jede der 1.100 Suiten des Hotels wird im urbanen Delano-Design gestaltet. Ebenso spiegeln Bars, Lounges, ein Spa und Restaurants den Delano-Stil wider.

Zusätzlich plant die Morgans Hotel Group neue Gastronomie-Konzepte im Mandalay Bay. Ein legeres amerikanisches Bistro geführt von Chefkoch Brian Massie, ein japanisches Lokal des berühmten Chefkochs Akira Back und eine neue Vision für den Red Square sollen 2013 eröffnet werden.

Gordon Ramsay Pub & Grill

Gordon Ramsay wird noch in 2012 sein zweites Restaurant in Las Vegas eröffnen. Dazu wird das ehemalige Bradley Ogden-Restaurant nahe des The Colosseum im Caesars Palace umgebaut. Der durch diverse Kochsendungen bekannt gewordene Koch hat sich bereits durch das Gordon Ramsay Steak im Paris Las Vegas einen Namen gemacht. Das Gordon Ramsay Pub & Grill wird ab Ende 2012 typische Pub-Menüs und Ramsays persönliche Lieblingsgerichte in lebendiger britischer Pub-Atmosphäre servieren.

Über 40 verschiedene Biersorten aus aller Welt sind im Pub & Grill erhältlich. Zentrum des Restaurants mit 290 Plätzen bilden eine Bar mit zahlreichen Zapfhähnen und eine Kulisse, die von traditionellen Londoner Telefonzellen inspiriert ist. Ein Patio-Bereich führt direkt auf die Casino-Ebene, wo sich Gäste schlagartig inmitten des Trubels befinden.

Musik-Show "Soul2Soul" im The Venetian

Als bisher größte Musik-Show lüftet "Soul2Soul" ab 7. Dezember 2012 im The Venetian den Vorhang. Die Country-Urgesteine Tim McGraw und Faith Hill haben mit ihrer gleichnamigen Tour im Jahr 2000 zahlreiche Rekorde gebrochen und sind nun nach sechs Jahren erstmals wieder auf einer US-Bühne zu sehen. Bis April 2013 wollen sie an zehn Wochenenden je bis zu 1.815 Besucher im Venetian Theater begeistern.

"Wir stellen eine Show auf die Beine, die anders ist als alles, was wir bisher gemacht haben und je tun werden", sind sich Tim McGraw und Faith Hill einig. "In Arenen und Stadien bist du stets mit der Herausforderung konfrontiert, die Menschen in die Show einzubinden - egal, wo sie auch sitzen. Im The Venetian wird jeder Besucher nah sein, das eröffnet uns allerlei Möglichkeiten kreativ zu sein. Wir freuen uns darauf, unseren Gästen eine wahrhaft einzigartige Erfahrung mitzugeben."

McGraw und Hill beherrschen seit den frühen 90er-Jahren die Musik-Charts und treten seit ihrer rekordbrechenden "Soul2Soul"-Tour im Jahr 2000 gemeinsam auf. Ihr Erfolg setzte sich bis ins Jahr 2006 fort, als "Soul2Soul II" an den Start ging. Die Show wurde zur erfolgreichsten Country-Musik-Tour aller Zeiten, zur meistbesuchten des Jahres in jedem Musikgenre und ist nach wie vor die erfolgreichste mehrjährige Nordamerika-Tour der Country-Musik-Geschichte.

"Soul2Soul"-Shows finden ab 7. Dezember statt, Tickets sind ab 95,50 Dollar erhältlich.

Las Vegas Convention & Visitors Authority c/o Aviareps Mangum

Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) vermarktet das südliche Nevada weltweit als Tourismus- und Meetingdestination. Außerdem betreibt sie das Las Vegas Convention Center und das Cashman Center. Mit etwa 148.000 Hotelzimmern und mehr als 975.000 Quadratmetern an Meeting- und Ausstellungsflächen arbeitet die LVCVA auch stetig an einem Anstieg der Besucherzahlen, sowohl im Freizeit- als auch im Geschäftsbereich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Münchner Modell" setzt neue Standards für sichere Flugzeugabfertigung

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das sogenannte „Münchner Modell" stand heute am bayerischen Luftverkehrsdrehkreu­z im Mittelpunkt eines Symposiums zum Thema Flugzeugabfertigung,...

Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

, Reisen & Urlaub, Rucksack Reisen Münster GmbH

Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit...

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

An Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von...

Disclaimer