36 Neue Auszubildende bei der Landwirtschaftskammer

(lifePR) ( Münster, )
Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen arbeitet als sachverständiger Dienstleister für die Berufsangehörigen der Landwirtschaft und des Gartenbaus sowie der Verbraucherinnen und Verbraucher auch auf dem Gebiet der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Zum einen ist die Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen die zuständige Stelle für die Berufsbildung in den grünen Berufen und sorgt dafür, dass einige tausend Lehrlinge in den Betrieben der Land-, Forst- und Hauswirtschaft sowie des Gartenbaus eine fundierte Ausbildung und zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten. Zum anderen wird auch im eigenen Haus jährlich eine breite Palette an Ausbildungsberufen angeboten.
 
36 Auszubildende in sieben Berufen hat die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres eingestellt. Ausgebildet wird bei der Landwirtschaftskammer in den Berufen Landwirt, Chemielaborant, Verwaltungsfachangestellter, Gärtner in den Fachsparten Friedhofsgärtnerei, Gemüse- und Zierpflanzenbau, sowie Tierwirt mit dem Schwerpunkt Imkerei. Zwei Fachinformatiker mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie sechs Inspektoranwärter/in absolvieren eine Ausbildung zum gehobenen Dienst, dem Bachelor of Laws. Insgesamt durchlaufen damit zurzeit 72 Auszubildende eine Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer. Hinzu kommen zwei Absolventen, die ein freiwillig ökologisches Jahr im Versuchs- und Bildungszentrum Haus Riswick gestartet haben.
 
Interessenten können sich über die Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer informieren, unter www.landwirtschaftskammer.de und dann unter dem Punkt "Über uns" auf der Seite "Wir bilden aus". Hier sind auch freie Ausbildungsplätze und allgemeine Informationen zum Ausbildungsjahr 2017 zu finden.
 
http://www.landwirtschaftskammer.de/wir/ausbildung/index.htm
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.