Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688441

LVR-Beschäftigte beschenken Kalker Pänz

Geschenke und Gutscheine für rund 100 Kinder und Jugendliche / Spendenaktion LVR-Charitybaum sorgt für weihnachtliche Bescherung

Köln, (lifePR) - Rund 100 Kalker Kinder und Jugendliche wurden am Donnerstag im Rahmen der Spendenaktion LVR-Charitybaum von den Beschäftigten des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) mit Geschenken sowie Gutscheinen für Freizeitaktivitäten beschenkt. LVR-Dezernent Lorenz Bahr übergab im Rahmen einer Weihnachtsfeier die Geschenke und Gutscheine an die Kinder und Jugendlichen.

Die Pänz vom Kalker Kindermittagstisch leben mit ihren Familien im Kölner Viertel Kalk, in dem es viele benachteiligte Kinder und Jugendliche gibt. An fünf Tagen in der Woche versorgt Elisabeth Klotz und ihre Mitarbeiterinnen die Pänz mittags mit einer warmen Mahlzeit.

Zahlreiche LVR-Beschäftige beteiligten sich mit großem Engagement, tollen Geschenken und liebevollen Verpackungen an der Spendenaktion. Dieses Jahr wurden die Kinder und Jugendliche individuell beschenkt. Hierzu konnten sich die Mitarbeitenden einen Wunschstern vom Weihnachtsbaum in der Deutzer Zentralverwaltung nehmen und dann das darauf beschriebene Geschenk besorgen. Außerdem konnten Gutscheine für Freizeitaktivitäten gespendet werden. „Ich freue mich, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralverwaltung des LVR so zahlreich an der Spendenaktion beteiligt haben. Die glücklichen Gesichter der Kinder und Jugendlichen sind ihr Verdienst“, sagte Lorenz Bahr.

Zusätzlich zu den Geschenken und Gutscheinen der Beschäftigten beteiligten sich die CDU- und die SPD-Fraktion der Landschaftsversammlung Rheinland mit einer Spende.

Die Spendenaktion „LVR-Charitybaum“ hat beim LVR bereits Tradition: Zum sechsten Mal wurden sozial benachteiligte Kinder in der Weihnachtszeit beschenkt.

Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel: Zivilcourage stärken!

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewalt-Sehen-Helfen. Wann spricht man von Gewalt? Sehe ich hin? Will und kann ich helfen? Denn Helfen erfordert Mut. Diesen Fragen haben sich...

SEA LIFE Forscher-Expedition – auf den Spuren der Entdecker

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Wie tief ist der Ozean? Können Fische schlafen? Wie kommt das Salz ins Meer? Vom 25. Juni bis 08. August können kleine und große Forscher in...

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

Disclaimer