Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667817

Junge Ehrenamtliche im Sport erhalten finanzielle Unterstützung für ein Jahr

Sportjugend-Stipendien 2018: Bewerbungsphase läuft

Duisburg, (lifePR) - Die Sportjugend NRW möchte wieder in die Zukunft von jungen Ehrenamtlichen investieren und bietet erneut ein „Stipendium für junges Engagement im Sport“ mit einer finanziellen Förderung von 200 Euro pro Monat für das Kalenderjahr 2018 an. Über die finanzielle Unterstützung hinaus warten ein wertvolles Netzwerk sowie individuelle und passgenaue Qualifizierungsangebote sowie ein persönliches Coaching auf die künftigen Stipendiaten. „Dabei stehen die jungen Engagierten im Vordergrund, die sich nachhaltig und wirkungsvoll in ihren jeweiligen Strukturen engagieren. Durch das Stipendium wollen wir gemeinsam mit der Abteilung Sport und Ehrenamt in der Staatskanzlei NRW mithelfen, ihr Talent im Sport und Ehrenamt voll zu entfalten“, betont Sportjugend-Vorsitzender Jens Wortmann. Einige der unter dem Motto „Wir fördern dein Potential im Ehrenamt“ ausgeschriebenen Stipendien 2018 werden außerdem an junge Menschen gehen, die sich trotz schwieriger Bildungsvoraussetzungen und Lebenssituationen in ihrem Verein, Bund oder Verband ehrenamtlich engagieren. Die Online-Bewerbung läuft noch bis zum 15. September 2017 (Freitag), alle weiteren Informationen rund um die Bewerbung finden sich unter www.sportstipendien-nrw.de im Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer