Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 419661

Bundestagswahl 2013 für Kinder und Jugendliche in Berlin: U18-Wahllokale und Koordinierungsstellen in allen Bezirken

Berlin, (lifePR) - Im September ist Bundestagswahl, der Wahlkampf hat längst begonnen. Auch die Kinderund Jugendwahl U18 nimmt an Fahrt auf. Bereits jetzt sind engagierte Einrichtungen dabei, jungen Menschen Politik näher zu bringen. Die eigentliche Wahl für alle unter 18 Jahren findet neun Tage vor der Bundestagswahl, am 13. September 2013, statt.

Wählen können die Kinder und Jugendlichen in allen registrierten U18-Wahllokalen. In Berlin wurden bereits 168 Wahllokale angemeldet. Diese können in Kinder- und Jugendfreizeitclubs, Jugendverbänden, Schulen, Schulclubs, Sportvereinen, Bibliotheken und von Initiativen eingerichtet werden. Auch auf öffentlichen Straßen und Plätzen kann in mobilen Wahllokalen gewählt werden. Interessierte Einrichtungen können sich unter www.u18.org registrieren. Für die Begleitung und Beratung dieser Freizeiteinrichtungen, Schulen und Initiativen sind in allen zwölf Bezirken U18-Koordinierungsstellen ansprechbar.

Im Vorfeld der Wahl finden berlinweit zahlreiche politische Bildungsaktionen statt, gerade erst tourten beispielsweise die Direktkandidaten aus Steglitz-Zehlendorf mit Jugendlichen durch ihren Kiez und besprachen deren Anliegen und Wünsche. Und bis zur Wahl ist noch viel mehr los - in Neukölln zum Beispiel wird ein Kinderparlament simuliert, in Mitte fahren U18-Seifenkisten durch den Kiez und in Treptow-Köpenick entstehen Trickfilme zu den Parteiprogrammen.

Ziel von U18 ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen. Gleichzeitig sollen der Politik die Anliegen von Kindern und Jugendlichen näher gebracht werden.

Weitere Informationen sowie Methodenmaterial unter www.u18.org.

Kontaktliste der U18-Koordinierungsstellen in den Bezirken unter:
http://www.u18.org/bundestagswahl-2013/kontakt-bundeslaender/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Anleger des ICO der Envion AG weiter irritiert

, Verbraucher & Recht, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nur einen Tag vor dem Termin zur Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht Berlin, wendet sich der Vorstand der Envion AG, Herr Matthias W. am...

Dentaprime-Zahnklinik ruft neues Projekt ins Leben!

, Verbraucher & Recht, SWISS Dentaprime

Viele der neuen und angehenden Patienten der Dentaprime-Zahnklinik fragen danach, wie sie sich nach Abschluss der Behandlung fühlen werden. Das...

Hinweis auf Nachtfahrtzeiten erforderlich

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Fernbusreisende müssen deutlich auf Fahrzeiten über Nacht hingewiesen werden. In einem nun verhandelten Fall buchte die spätere Klägerin für...

Disclaimer