lifePR
Pressemitteilung BoxID: 414092 (Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen)
  • Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen
  • Bürgerstraße 44/42
  • 37073 Göttingen
  • http://www.energiespeicher-nds.de/
  • Ansprechpartner
  • Antje Franzke
  • +49 (551) 900499-0

Aus Niedersachsens Schülern werden "Junge Energiewender"

(lifePR) (Göttingen, ) Die Landesinitiative Energiespeicher und -systeme richtet im Rahmen der Jahresveranstaltung am 06.11.2013 den Schülerwettbewerb "Junge Energiewender 2013" aus - Anmeldungen können ab sofort erfolgen

Im Mittelpunkt der Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen stehen, vor dem Hintergrund der Energiewende, energieeffiziente und wirtschaftliche Speichertechnologien, die u.a. als Zwischenspeicher für überschüssige Erneuerbare Energien dienen können. Neben Speichertechnologien wie bspw. stoffliche Speicher (Wasserstoff, Methan, power to gas), Elektrochemische Speicher (u.a. Li-Batterien, Redox-Flow), Untergrund -/Kavernen-speicher (Druckluft/Dampf, etc.) werden zusätzlich Themenstellungen im Bereich der Energiesysteme (Smart Grid, Brennstoffzellen, Kraft-Wärme-Koppelung, Netzanbindung, Wärmepumpen, etc.) vorangetrieben.

In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zeichnet die Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen im Schülerwettbewerb "Junge Energiewender 2013" auch in diesem Jahr wieder Schülergruppen aus, die sich im Rahmen eines Wettbewerbs auf der Jahresveranstaltung der Landesinitiative am 06.11.2013 in Hannover mit ihrer Kreativität und Erfahrung im Bereich Erneuerbarer Energien erfolgreich bewähren.

Der Wettbewerb soll aufzeigen, dass Engagement und Interesse an Erneuerbaren Energien belohnt werden kann. Die Geldpreise von insgesamt 2.500,- € sollen es den Gewinnern erleichtern, neue Aktivitäten auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien anzustoßen, oder laufende Projekte erfolgreich an ihren Schulen weiter zu treiben. Darüber hinaus haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auf der Jahresveranstaltung mit führenden Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft in Kontakt zu treten.

Mitmachen können Schülergruppen mit maximal vier Schülerinnen/ Schülern ab der 7. Jahrgangsstufe aller Allgemeinbildenden Schulen aus Niedersachsen. Die Landesinitiative freut sich besonders über Bewerbungen von Gruppen mit Beteiligung von Mädchen, die ihr Können zeigen wollen.

Die Anmeldeunterlagen sowie weitergehende Informationen finden Sie unter:
www.energiespeicher-nds.de/schuelerwettbewerb2013