Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665027

Krombacher Brauerei setzt Sponsoring bei Arminia Bielefeld fort

Hamburg, (lifePR) - Gute Nachrichten zum Saisonstart: Die Krombacher Brauerei verlängert ihr Engagement beim DSC Arminia Bielefeld vorzeitig um weitere vier Jahre. Bis mindestens Juni 2022 wird die erfolgreiche und beiderseits gewinnbringende Partnerschaft weiter bestehen. Die Vereinbarung umfasst wie gehabt eine umfangreiche werbliche Präsenz und natürlich auch das Ausschankrecht in der SchücoArena.

Damit steht die Krombacher Brauerei Arminia nun schon in der 14. Saison als starker Partner zur Seite. Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei zur Vertragsverlängerung: „Die Partnerschaft mit dem DSC Arminia Bielefeld ist für uns eine Erfolgsgeschichte und Herzensangelegenheit zugleich. Es ist uns ein besonderes Anliegen, durch ein entsprechendes Engagement unsere Verbundenheit zur Region und zum heimischen Sport in Ostwestfalen zu demonstrieren. Teamgeist und Zusammenhalt – das macht nicht nur die Mannschaft aus, sondern ist auch wichtiger Bestandteil unseres Engagements. Wir wollen auch unseren Teil dazu beitragen, dass Arminia auch in Zukunft weiter erfolgreich ist.“

Auch DSC-Geschäftsführer Gerrit Meinke freut sich über die Fortsetzung des Engagements: „Dass die Krombacher Brauerei und Arminia nach 13 gemeinsamen Jahren ihre Zusammenarbeit vorzeitig bis in das 17. Jahr verlängern ist Ausdruck einer nachhaltigen und funktionierenden Partnerschaft. Wir freuen uns, mit Krombacher eine starke internationale Marke weiter an unserer Seite zu wissen und unseren Fans während der Heimspiele das gewohnt geschmackvolle Bier-Sortiment in der SchücoArena anbieten zu können.“

Martin Kollenberg, Senior Director Lagardère Sports Germany GmbH:

„Die Partnerschaft zwischen Arminia Bielefeld und der Krombacher Brauerei gehört mittlerweile zu den längsten im Profifußball. Wir sind stolz, dass wir diese Zusammenarbeit bereits seit 2004 begleiten konnten und beide Partner auch in den nächsten Jahren bei der Sponsoringaktivierung unterstützen werden. Arminia und Krombacher, das passt einfach.“

Lagardère Sports Germany GmbH

Hervorgegangen aus SPORTFIVE und als Teil der global agierenden Sportmarketingagentur Lagardère Sports and Entertainment, ist Lagardère Sports in Deutschland an 18 Standorten vertreten und bietet als Pionier und Markttreiber Expertise, Marketingrechte sowie Dienstleistungen für wertstiftende Partnerschaften in der Sportvermarktung. Neben dem Kerngeschäft Fußball agiert Lagardère Sports in Deutschland auch auf weiteren reichweitenstarken Plattformen im Handball-, Winter- und Motorsport. Weitere Informationen unter www.lagardere-se.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer