Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688274

Hörluchs wird offizieller Trikotpartner des FCN Esports-Teams

Hamburg / Nürnberg, (lifePR) - Hörluchs steigt als offizieller Esports-Trikotpartner beim 1. FC Nürnberg ein. Der In Ear-Monitoring Hersteller wirbt ab sofort bei allen nationalen und internationalen Wettbewerben auf dem rechten Ärmel des FIFA-Esports-Teams beim Club. Hörluchs wird sein Sponsoring über Promotionaktionen bei Esports-Events, Social Media-Maßnahmen und individuelle Videobeiträge aktivieren. Die beiden Esport-Profis Daniel „Bubu“ Butenko und Kai „Hensoo“ Hense werden künftig mit den Produkten des Hersbrucker Unternehmens ausgestattet. Vermittelt wurde die Partnerschaft von Lagardère Sports.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hörluchs einen engagierten und motivierten Partner für dieses spannende Thema gewinnen konnten, der darüber hinaus aus der Region stammt und eine Affinität zum Club mitbringt“, erklärt Michael Meeske, Kaufmännischer Vorstand beim 1. FCN.

Thomas Meyer, Inhaber und Geschäftsführer bei Hörluchs Hearing, ergänzt: „Innovation und Tradition sind für uns als regionales Unternehmen für den internationalen Markt kein Widerspruch, sondern Anspruch und Herausforderung. Der Club war daher von Anfang an unser Wunschpartner für den Fußball-Bereich im Esport. Wir sind sehr glücklich und stolz auf die Partnerschaft und freuen uns auf viele spannende und erfolgreiche gemeinsame Aktionen.“

Christian Jäger, Executive Director Team 1. FC Nürnberg bei Lagardère Sports, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit Hörluchs einen weiteren starken Partner für das FIFA-Team des Clubs gefunden zu haben. Der Einstieg von Hörluchs zeigt, dass auch für Unternehmen aus der Region die neue Plattform einen spannenden und zielführenden Bestandteil im Marketing-Mix bietet.“

Seit Ende September 2017 engagiert sich der Club aus Nürnberg mit einem hauseigenen FIFA-Team im Esports. Mit dem ehemaligen Deutschen Meister Daniel „Bubu“ Butenko und Kai „Hensoo“ Hense hat der FCN zwei professionelle FIFA-Spieler für das Esports-Team verpflichtet.

Über Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG

Der Sitz des Unternehmens liegt im mittelfränkischen Hersbruck. Erfolgreich gewachsen ist Hörluchs mit der Entwicklung und Produktion von maßgeschneiderten Gehörschutz- und Medizin-Produkten. Aus dieser langjährigen Erfahrung rund ums Ohr und als logische Konsequenz daraus entwickelten die findigen Ingenieure seit 2015 In-Ears in höchster Qualität für den professionellen Einsatz. Zunächst startete das bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Unternehmen die Vermarktung im Bereich der Musiker und Musikliebhaber. Nach dem BIG Clan (Counter Strike) setzt Hörluchs mit der Esport-Mannschaft des 1. FCN auf eine weitere Partnerschaft mit einer deutschen Mannschaft im stark wachsenden Esport-Markt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

, Sport, actimonda krankenkasse

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige...

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Disclaimer