KWL startet 2. Wasser-Wissens-Rallye zum Internationalen Tag des Wassers

Experimente- und Wissenstag in der VDI-GaraGe / Schulklassen können sich noch bis 2. März bewerben

(lifePR) ( Leipzig, )
Wissen und Spaß am Weltwassertag: Zur Wasser-Wissens-Rallye der KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH können Leipziger Schüler am 22. März 2012 ihr Wissen rund ums spritzige und lebensnotwendige Nass testen. In der VDI-GaraGe in der Karl-Heine-Straße dreht sich auch bei der zweiten Auflage des Experimente- und Wissenstages der KWL alles um die Themen Wasser, Abwasser und Umwelt.

Knapp 200 Schüler werden an Wasserstationen tüfteln, rätseln, experimentieren und forschen, um Punkte für ihr Team und ihre Klasse zu erspielen. Möglichkeit zur Vorbereitung bietet "Projekt Aqua", der kostenlose Schulordner der KWL. Ihn nutzen bereits mehr als 90 Prozent der Leipziger Schulen fächerübergreifend und Lehrplan ergänzend immer dann, wenn es um Wasserthemen geht.

Neben tollen Sachpreisen gibt es in diesem Jahr erstmalig eine einjährige KWL-Schulpatenschaft zu gewinnen. Die KWL bietet der Siegerschule einen Zuschuss für die Klassenkasse und viele Lern- und Exkursionsangebote über das Jahr.

Hintergrund: Weltwassertag

Der Weltwassertag findet seit 1993 jährlich am 22. März statt. Er wurde seinerzeit von der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro vorgeschlagen und von der UN-Generalversammlung in einer Resolution am 22. Dezember 1992 beschlossen. Die UN lädt ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, an diesem Tag konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern. 2012 steht der Weltwassertag unter dem Motto "Nahrungssicherheit und Wasser". Die KWL nutzt den Weltwassertag neben der Wasser-Wissens-Rallye auch für Sonderführungen auf ihren Anlagen. In diesem Jahr können sich Interessierte beispielsweise über die Abwasserbehandlung in Leipzigs größtem Klärwerk im Rosental informieren.

Quizfrage lösen und bis 2. März 2012 bewerben

An der Wasser-Wissens-Rallye können Schulklassen der Grund- und Sekundarstufe 1 im Trinkwasser-Versorgungsgebiet der KWL teilnehmen. Bewerbungen richten Lehrer bis 2. März 2012 per E-Mail an projektaqua@wasser-leipzig.de. Neben Klassenstufe und Schüleranzahl der Klasse braucht es nur noch die Lösung auf die Frage: Wie heißt das Schulprojekt der KWL?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.