Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 390182

Unvergessliche Wandererlebnisse zwischen Wiesen, Wald und Wein

Bad Mergentheim, (lifePR) - Jeder zweite Bundesbürger ist bereits ein Wander-Fan. Süddeutschlands Gesundheitsstadt Bad Mergentheim will mit 140 Kilometern bestens ausgebauten Themen-Wanderwegen auf den Spuren von Philosophen, großer Historie und sonnenverwöhnten Weinbergen nun auch die andere Hälfte der Deutschen noch davon überzeugen, dass Wandern ein Gewinn für Körper, Geist und Seele und Bewegung ein Stück Lebensfreude ist. Wanderführer sorgen für zusätzliche Motivation.

Das Wandern ist des Deutschen Lust: Beinahe jeder zweite Deutsche (34 Millionen Bundesbürger) sucht mehr oder weniger regelmäßig die Entspannung in der Natur, auch weil Wandern ein echter Gewinn für die Gesundheit ist: Wandern kann die Cholesterinwerte und erhöhten Blutdruck senken, Diabetes vorbeugen, das Herz-Kreislauf-System stärken und den Stoffwechsel ankurbeln. "Auch Geist und Seele tut der Gang in die Natur gut, Wandern hilft sogar gegen trübe Stimmung, wie Forscher herausgefunden haben", sagt die Kurdirektorin des großen baden-württembergischen Traditionskurorts Bad Mergentheim, Katrin Löbbecke. Sie beobachtet: "Immer mehr Menschen lassen sich vom Wandern begeistern, besonders wenn Strecken und Angebote attraktiv sind." Neue Lebensfreude finden: Bad Mergentheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch die Hälfte der Bundesbürger, die den Spaß und den Gesundheitsgewinn durch das Wandern noch nicht entdeckt hat, von der Bewegung in der Natur zu begeistern.

Rund 140 Kilometer Wanderwege wirft Süddeutschlands Gesundheitsstadt Bad Mergentheim in die Waagschale, um Wanderlustige wie (Noch-)Wandermuffel zu begeistern. Große Geschichte am Wegesrand lässt sich entlang der "Romantischen Straße" und bei Touren durch das "Liebliche Taubertal" erleben. Mittelalterliche Städte wie der Ortskern Bad Mergentheims tragen den romantischen Zauber vergangener Zeiten in die Gegenwart. Wanderer sind - umgeben von Weinhängen, blühenden Wiesen und Feldern, Panorama-Ausblicken und begleitet vom Plätschern der romantischen Tauber, die unweit von Bad Mergentheim im weltbekannten Rothenburg entspringt - schon nach wenigen Minuten ganz weit weg vom Alltag.

Besonders beliebt in Bad Mergentheim: die einmaligen Themenwanderwege, von denen die meisten direkt im Ort beginnen. Dazu gehören unter anderem eine Entdeckungstour auf den Spuren des Dichters Eduard Mörike, der viele Jahre in Bad Mergentheim lebte, und ein drei Kilometer langer Philosophenweg, der zur inneren Einkehr einlädt. Auch eine Wanderung zur weltberühmten Stuppacher Madonna ist direkt vom Zentrum Bad Mergentheims möglich. Ein "Kneipp-Aktiv-Weg", ein Obstbaumlehrpfad, Wanderrouten durch die Weinberge und sogar ein "Pfad der Menschenrechte" warten ebenfalls darauf, entdeckt zu werden.

Allen Gästen, die keine Lust haben, allein das Wanderparadies Bad Mergentheim zu erkunden, macht die Kurverwaltung ein besonderes Angebot: geführte Wanderungen mit einheimischen Wanderführern, die allesamt Naturschützer sind und die Strecke mit Anekdoten, Geschichten und Wissenswertem würzen. "Dieses Angebot erfreut sich zunehmender Beliebtheit", sagt Birgit Schönleber von der Kurverwaltung Bad Mergentheim. Die Wanderungen finden jeden Samstag bei jedem Wetter statt und dauern etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr bei der Fontäne neben dem "Haus des Kurgastes". Begleitet werden sie von einem Mitglied der Naturschutzgruppe Taubergrund, allesamt eingefleischte einheimische Strecken-Kenner.

Jeder der sechs Wanderführer hat eine eigene Tour. "Sind also Gäste mehrere Wochen bei uns zu Gast, können sie jede Woche eine andere geführte Wanderung erleben", informiert Birgit Schönleber. Jeder Strecken-Experte setzt eigene Schwerpunkte - vom besonderen Blick auf Flora und Fauna über den ältesten Eiskeller des Taubertals über die Jahrtausende alte Historie des Weinanbaus bis hin zu gruseligen Geschichten rund um Hexenverbrennung, Tod und Teufel im Mittelalter. "Ein gutes Wandertempo von vier Kilometern in der Stunde sollte der Gast schaffen", betont Birgit Schönleber. Besonders Gäste aus Norddeutschland seien immer wieder von der hügeligen Mittelgebirgslandschaft begeistert, wo sich immer wieder ganz neue Panoramen öffnen. Es ist besonders die persönliche Note und der herzliche Charme, der die Teilnehmer begeistert. Es soll, so erzählt Birgit Schönleber, schon vorgekommen sein, dass den Wanderern am Wegesrand von Einheimischen Schmalzbrote und Apfelmost serviert worden seien. "Solche Wandererlebnisse sind unvergesslich", weiß Schönleber.

Süddeutschlands Gesundheitsstadt bietet Wohlfühlen und Aktivsein in vielen gesunden Variationen: Wandern ist im Traditionskurort Bad Mergentheim mit jährlich rund 700.000 Gästeübernachtungen immer auch Bestandteil eines ganzheitlichen Therapiekonzepts.Die Gesundheitsstadt im Herzen des Wein- und Wanderparadieses "Liebliches Taubertal" hat den Wohlfühlurlaub in Deutschland neu definiert und verwöhnt seine Gäste mit einer der schönsten Parkanlagen in der Bundesrepublik, der belebenden Kraft aus vier gesunden Quellen, entspannenden Naturerlebnissen, großer Kultur und zahlreichen kulinarischen Höhepunkten. Allein in diesem Jahr bietet Bad Mergentheim rund 1.200 Veranstaltungen. "Hier ist Freude, hier ist Lust, wie ich nie empfunden", schrieb bereits der Dichter Eduard Mörike begeistert über Bad Mergentheims "sprudelnde" Quellen der Lebensfreude.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Urlaubszeit – Reisezeit!

, Reisen & Urlaub, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Urlaubszeit – Reisezeit! „Liebe auf den ersten Hundeblick!“ Wer Tiere hat, hat diese dann meistens mit im Gepäck – also im Auto. Wie das tägliche...

4Sterne Alpsee Wellness Camping News aus dem südlichen Allgäu - Abenteuer Alpe Teil 1 - heimische Schmankerl aus bekannt guter Küche

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Nach einer ausgiebigen wunderschönen Panorama Wanderung zu einer Alphütte im Oberallgäu, freut sich jeder Campingfreund vor allem auf eine deftige...

In Bodenmais entsteht ein 5-Sterne-Resort für Camper

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

In herrlicher Südhanglage entsteht am Fuße des Silberbergs an der Regener Straße in Bodenmais ein 5-Sterne-Resort für Camper, das nahezu alle...

Disclaimer