Online-Konzerte // Antoine Spranger Trio und Trio Rettig Schmitt und Stange

(lifePR) ( Stuttgart, )
Die Kunststiftung Baden-Württemberg präsentiert im März zwei Online-Konzerte mit dem Antoine Spranger Trio und dem Trio Stange Rettig Schmitt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Mannheimer Jazzclub Ella & Louis statt. 

Online-Konzert
Antoine Spranger Trio feat. Daniel Buch
Montag, 15. März 2021
Beginn: 20 Uhr

Ella & Louis 
LIVE JAZZCLUB | Mannheim 

Ticketlink: 
https://www.ellalouis.online/events/antoine-spranger-trio-kunststiftung-bw-prasentiert-teil-1

Um sein Klangideal zu verwirklichen hat sich der deutsch-französische Pianist Antoine Spranger mit Lukas Hatzis am Kontrabass und Tobias Frohnhöfer am Schlagzeug zwei Musiker ausgesucht, die ihn schon seit vielen Jahren in diversen Projekten begleiten.
Durch das hohe Maß an Vertrauen und Erfahrung miteinander und einer homogenen Klangvorstellung entstand unmittelbar eine authentische, unverfälschte musikalische Kommunikation und die Möglichkeit, sich außerhalb der eigenen Komfortzone zu bewegen, was zu einer konstanten Spannung und Experimentierfreude auf der Bühne führt.
Mit Daniel Buch kommt ein weiterer hochkarätiger Musiker dazu, dem es gelingt der Musik noch weitere Facetten und Tiefe hinzuzufügen ohne die Klangsphäre zu entfremden.

Besetzung:

Antoine Spranger – piano (Stipendiat 2020)
Tobias Frohnhöfer – drums
Lukas Hatzis - bass
Daniel Buch - saxophon

Tickets ab 18 Euro

Antoine Spranger (*1992 in St. Marcellin, Frankreich) studierte Jazz-Klavier bei Prof. Jörg Reiter und Prof. Rainer Böhm in Mannheim, nachdem seine musikalische Laufbahn zuvor hauptsächlich in der Klassik verlaufen war. Antoine Spranger hat sein Hauptaugenmerk auf das Quintett Bilderband gelegt, mit dem er den ersten Preis des Future Sounds-Wettbewerbs in Leverkusen gewann, Finalist des internationalen Burghausen Jazz Contest 2017 und des Getxo Jazz Contest in Spanien 2018 war sowie auf das Ende 2019 neu gegründete Trio mit dem Pariser Bassisten Matis Regnault und dem Schlagzeuger Tobias Frohnhöfer. www.bilderband.ne

Online-Konzert
Trio Rettig, Schmitt und Stange
Montag, 22. März 2021
Beginn: 20 Uhr 

Ella & Louis 
LIVE JAZZCLUB | Mannheim 

Ticketlink: 
https://www.ellalouis.online/events/trio-rettig-schmitt-und-stange-kunststiftung-bw-prasentiert-teil-2

Bes(ch)wingt, lauschig, energievoll – das Trio Rettig, Schmitt & Stange präsentiert eine Hand voll bunter Kompositionen und Arrangements, die ihre Einflüsse aus verschiedenen Stilrichtungen nicht verbergen und in der wunderbar sonoren Besetzung Flügelhorn/Posaune (Johannes Stange), Kontrabass (Tobias Schmitt) und Akkordeon/Steirische Harmonika (Michael Rettig) Freude beim Hören und Musizieren bereiten.

Besetzung:
Johannes Stange - flugelhorn, trombone (Stipendiat 2017)
Michael Rettig - accordion, harmonica (Stipendiat 2018)
Tobias Schmitt - bass

Michael Rettig (*1990 in Pforzheim) studierte von 2010 bis 2017 Akkordeon an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Grzegorz Stopa. Schon während seiner Studienzeit musizierte er sowohl solistisch, als auch in verschiedenen Bandformationen und interdisziplinären Projekten. Im Vordergrund steht dabei die Integration des Akkordeons, bzw. der Steirischen Harmonika in aktuelle Konzertformate. Grundlage hierfür ist eine vielfältige Auseinandersetzung mit verschiedenen Musikrichtungen, von Übertragungen barocker Werke und Uraufführungen zeitgenössischer Musik, über Jazz und Pop bis hin zu Elementen aus der traditionellen Volksmusik. Das Experimentieren mithilfe von Komposition, Arrangement und Improvisation hilft Michael Rettig dabei, sich musikalisch weiter zu entwickeln und einen eigenen Weg zu gehen.
Kontakt: www.michael-rettig.de

Johannes Stange (*1987 in Gießen) lebt und arbeitet in Mannheim. Er absolvierte in den Jahren 2007 bis 2012 ein Bachelorstudium mit Hauptfach Jazztrompete bei Prof. Stephan Zimmermann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, zudem ein Privatstudium bei Karsten Gorzel. 2012 bis 2015 folgte das Masterstudium im Fach Jazzkomposition bei Prof. Jürgen Friedrich, ebenfalls in Mannheim. Johannes Stange spielte u.a. im Bundesjazzorchester, er gründete und leitet das Tangojazzorchesters GOZO und das Oldtimejazzensembles Little Vintage Orchestra und ist Gründungsmitglied des Orientaljazzensembles LebiDerya.
Kontakt: www.GOZO-music.de www.little-vintage-orchestra.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.