Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689115

Dullnraamer Sidzung 2018

Der Fränkische Kultfasching

Fürth, (lifePR) - „Für immer bleeed!“ Alternative Faschingssitzung in Franken? Wie soll das denn gehen? Und dann noch in Fürth? Klar, dass da geunkt wurde: „No lang machen däi des net!“
Doch! Sie machen’s immer noch – und zwar nun tatsächlich ein Vierteljahrhundert lang. Wir befinden uns also im Jahr 25 der Dullnraamer- Zeitrechnung! Inzwischen ist eine Generation Dullnraamer nachgewachsen, die 1994 noch sprichwörtlich in den Kinderschuhen steckte. Die Frechheit, Unverschämtheit und der kabarettistische Biss wurden an die Jungen weiter vererbt.
Und was sagen die Dullnraamer zur Dauerdulln? „Wir haben drei Umzüge überlebt, vier Hallen bespielt, immer begleitet, versorgt, umhegt von der Crew des Kulturforums und unterstützt von der Stadt Fürth. Es gab fette und magere Jahre, aber auch die unbändige Lust, einmal im Jahr den Ratz rauszulassen; wir haben Kohl, Schröder, Bush, Sarkozy überstanden oder geschafft – mit Merkel klappts auch noch. Versprochen!

Und wir haben Euch, unser Publikum, mitgenommen: Die, die 1994 bei der allerersten Dullnraamer Sidzung schon dabei waren und heute –25 Jahre später – auch schon mit der nächsten Generation zur Sidzung kommen. Also: Dullnraamer-Familie! Auf zur 25sten Auflage der Dullnraamer Sidzung!“

Drei Stunden Rock-Musik-Show-Kabarett mit einem glänzend eingespielten Ensemble, einer mit Verve aufspielenden Dullnraamer-Band und … na na, ein bisschen Überraschung muss ja noch bleiben!

Große Halle / Dullnraamer

Fr 02.02. / Sa 03.02. / Fr 09.02. / Sa 10.02.2018

jeweils 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)

VVK € 22,- (mit ZAC-Rabatt € 17,60) // AK 24,-

FAZIT: Ein dreifaches Dullnraamer – Gulli Gulli!

www.dullnraamer.de


 

Kulturforum



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Interaktiver Stadtplan

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

Nach mehr als 3jährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten stellen die Technischen Sammlungen Dresden in einer ersten Ausbaustufe den „Interaktiven...

MINDSCAPE The Japanese Series, Thomas Neumann. Fotografie

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

Der Düsseldorfer Künstler Thomas Neumann reflektiert in seiner Arbeit verschiedene Aspekte von Weltanschauung. Gleichzeitig befragt er die Bild-...

Heimlich in den Chef verliebt

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

„Die Kaktusblüte“, ein Komödienevergreen aus dem Jahre 1964 vom Autorenduo Pierre Barillet und Jean-Pierre Gredy, steht ab dem 28. April auf...

Disclaimer