Montag, 24. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 271553

ProSweets Cologne 2012: Sehr gute Beteiligung und noch mehr Fläche

Angebotsschwerpunkt "Rohstoffe/Ingredients" wird weiter ausgebaut

Köln, (lifePR) - Noch knapp zehn Wochen, dann öffnet die ProSweets Cologne 2012 wieder ihre Tore. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben sich bereits über 300 ausstellende Unternehmen aus 32 Ländern angemeldet. Damit ist schon jetzt das Veranstaltungsergebnis aus dem Jahre 2010 fast erreicht - damals beteiligten sich 326 Anbieter aus 29 Ländern. Die fünfte ProSweets Cologne präsentiert vom 29. Januar bis 1. Februar 2012 das gesamte Zulieferspektrum für die Herstellung, Verarbeitung und Verpackung von Süßwaren. Dazu gehören die Themenbereiche Roh- und andere Inhaltsstoffe, Süßwarenverpackungen und Verpackungstechnologie, Maschinen und Anlagen für die Süßwarenindustrie sowie Sekundärbereiche wie beispielsweise Lebensmittelsicherheit oder auch Qualitätsmanagement. Die ProSweets Cologne zeigt jetzt zum ersten Mal auch Produkte zur Herstellung, Verarbeitung und Verpackung von Knabberartikeln.

Für alle Angebotssegmente werden neben Wiederanmeldungen auch zahlreiche neue Ausstellerbeteiligungen vermeldet. Rund drei Viertel der ausstellenden Unternehmen beteiligten sich bereits zur Vorveranstaltung, etwa ein Viertel der Aussteller werden sich zum ersten Mal in Köln präsentieren. Neuaussteller sind unter anderen die Unternehmen esarom gmbh, Denk Ingredients GmbH, Capol GmbH und Kahl GmbH & Co. KG im Segment "Ingredients"; Sunino S.p.A., Sirene srl und Tam Matbaacilik ve Ambalaj San. Tic. Ltd. Sti. im Segment "Verpackungen"; PFM S.p.A., CAMA1 S.p.A und BluePrint Automation im Segment "Verpackungsmaschinen" sowie Comas S.p.A. und Yamato Scale GmbH im Segment "Prozesstechnologie". Über 58 Prozent der ausstellenden Unternehmen zur ProSweets Cologne 2012 kommen aus dem Ausland, damit kann die Internationalität der Veranstaltung (2010: 56 Prozent) weiter ausgebaut werden.

Auch in puncto Fläche wird die ProSweets Cologne 2012 erneut leicht zulegen - aufgrund der bisherigen Flächenvergrößerungen und Anmeldungen wird ein Flächenwachstum von fünf Prozent erwartet. So hat das Unternehmen NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH seine Fläche von 15 Quadratmetern auf 160 Quadratmeter erweitert und wird vor Ort mit Partnern eine komplette Schokoladenproduktion demonstrieren. Deutliche Erweiterungen haben auch die Anbieter PAWI Verpackungen AG, Cavanna S.p.A. oder Bühler AG angemeldet.

Ausgebaut wird besonders auch der Bereich "Rohstoffe/Ingredients" zur ProSweets Cologne 2012 - hier beteiligen sich deutlich mehr Unternehmen auf einer größeren Fläche als zur Vorveranstaltung. Zur besseren Orientierung für die Besucher wird der Angebotsschwerpunkt zentral positioniert und zudem besonders gekennzeichnet. Neben den Neuausstellern esarom gmbh, Denk Ingredients und Kahl GmbH & Co. KG sind hier unter anderen die Anbieter Rum Albrecht GmbH, Chr. Hansen GmbH, Loders Croklaan b.v., GNT Europa GmbH, Mantrose UK Limited, HLR Praline, Curt Georgi GmbH & Co. KG, Cesarin S.p.A. oder Roha Europe S.L.U. vertreten. Zudem konnten die Key Player Norevo GmbH und Palsgaard A/S wieder als Aussteller gewonnen werden. Abgerundet wird der Angebotsschwerpunkt "Rohstoffe/Ingredients" durch die ProSweets Cologne Conference on Ingredients, realisiert in Kooperation mit Herbertz Dairy Food Service. Der Kongress widmet sich den Rohstoffen "Stevia" sowie "Milch- und Molkeprodukte" und deren innovativem Potenzial bei der Herstellung von Süßwaren.

Die ProSweets Cologne 2012 belegt die Halle 10.1 des Kölner Messegeländes.

Im Verbund mit der ISM - Internationale Süßwarenmesse Köln - bildet die ProSweets Cologne die gesamte Wertschöpfungskette der Süßwarenwirtschaft an einem Standort ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Somalia: ADRA Schweiz und Glückskette leisten Nothilfe

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

„Somalia erlebt zurzeit die schlimmste Dürre seit 42 Jahren“, schreibt die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz in...

Umbau der Jugendhilfe schreitet voran

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit 2014 läuft der Umbau in der Jugendhilfe hin zu mehr Sozialraumorientieru­ng und zu intensiverer Zusammenarbeit von Jugendamt und freien...

Experte im Hope Channel zur Rolle der Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 25. Juli strahlt der adventistische Fernsehsender Hope Channel ein Interview mit Heiner Bielefeldt zur Rolle der Religionsfreiheit aus. Bielefeldt...

Disclaimer