Koblenzer Barockkonzerte 2013 / 6. Konzert "Bizzarie e Stravaganze"

Kaiserliche Barockmusik aus Wien / 17 Uhr, Kurfürstliches Schloss

(lifePR) ( Koblenz, )
Die erfolgreiche Reihe der "Koblenzer Barockkonzerte" wird auch in diesem Jahr mit zwei Konzerten am 30. Juni und am 15. September 2013 im Kurfürstlichen Schloss fortgesetzt. Die Koblenz-Touristik und der VFF - Alte Musik am Mittelrhein e.V. präsentiert gemeinsam mit dem Ensemble für Alte Musik "Cappella Confluentes" und hochrangigen Gästen Werke des Barock.

Im 6. Koblenzer Barockkonzert widmet sich Cappella Confluentes zusammen mit dem Countertenor Alex Potter unbekannten und vergessenen musikalischen Schätzen des Wiener Kaiserhofes. Zu hören sind Kantaten und Instrumentalstücke von Johann Joseph Fux, Antonio Caldara und Pier Francesco Conti.

Alex Potter, Altus
Hendrike Steinebach, Katharina Wimmer, Violinen
Friederike Trove, Viola
Miriam Schalinski, Violone
Stephan Rath, Theorbe
Gerd Amelung, Cembalo/ Leitung

Tickets: Vorverkauf & Abendkasse 18,00 €
Einlass: 16.00 Uhr
Vorverkauf: Tourist-Infos der Koblenz-Touristik am Bahnhof (Tel. 0261/3038849) und Rathaus (Tel. 0261/1291610) sowie im Internet unter www.koblenz-touristik.de/kartenvorverkauf
Info: www.koblenz-touristik.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.