Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664847

Pflege führt

Sindelfingen, (lifePR) - Stationsleitungskurs im Klinikverbund Südwest erfolgreich abgeschlossen.

Seit wenigen Wochen haben die Verbundskliniken 15 neu ausgebildete Stationsleitungen vorzuweisen. Die Akademie im Klinikverbund Südwest bietet die staatlich anerkannte Weiterbildung zur Leitung in der Pflege bereits zum 4. Mal an, in deren Verlauf die Teilnehmer sowohl ein praxisbezogenes Projekt in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich als auch eine schriftliche sowie mündliche Abschlussprüfung absolvieren müssen. Inhalte der rund 720 Stunden umfassenden, beruflichen Weiterbildung sind u. a. Hintergrundwissen zu Qualitäts- und Projektmanagement, zur Krankenhausfinanzierung, zu Mitarbeiterführung und Gesundheitsmanagement, zu Arbeitsrecht, Personalmarketing und Dienstplanung. Die Abschlussklasse 2017 bestand aus 15 Pflegekräften aus allen sechs Standorten des Verbundes, aber auch aus vier externen Mitarbeitern anderer Kliniken aus dem Großraum Stuttgart, welche die fachliche Ausbildungsexpertise der KVSW-Akademie seit Jahren als Kooperationspartner mit nutzen. "Dozenten und Fachexperten sowohl aus dem Verbund als auch von extern sorgen für ein fachlich und pädagogisch hohes Niveau dieser anspruchsvollen Weiterbildung", erläutert Marina Schnabel, Leiterin der Akademie mit Schulstandorten in Böblingen und Nagold. "Die Leitungen in der Pflege spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der dauerhaft notwendigen Anpassungen, welche sowohl für die Wettbewerbsfähigkeit der Kliniken, aber vor allem auch für die gleichbleibend hohe Versorgungs- und Pflegequalität notwendig sind. Stationsleitungen tragen zudem eine Schlüsselfunktion im Hinblick auf Image und Arbeitsklima - in Anbetracht des bundesweiten Fachkräftemangels in der Pflege ist deren Arbeit somit nicht hoch genug einzuschätzen." Von den 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Klinikverbund Südwest sind derzeit rund 2.100 im Pflege- und Funktionsdienst tätig und bilden somit unter den 125 unterschiedlichsten Berufsgruppen die zahlenmäßig größte. Der nächste Stationsleitungskurs startet daher auch bereits wieder Ende November dieses Jahres.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

AMNOG paradox: Fast ein Drittel der AMNOG-Arzneimittel für Deutschland verloren

, Gesundheit & Medizin, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Fast ein Drittel der AMNOG-pflichtigen Arzneimittel sind in Deutschland nicht oder nicht mehr verfügbar. Bei AMNOG-Arzneimitteln mit hohem Zusatznutzen...

Maly-Meditation® bei der BKK ProVita

, Gesundheit & Medizin, BKK ProVita

Ab 26. September 2017 finden bei der BKK ProVita wieder regelmäßig Meditationsabende mit Wolfgang Maly statt. An jedem zweiten Dienstag besteht...

Prof. Dr. Dhom vom Focus erneut als Top-Zahnarzt für Implantologie benannt

, Gesundheit & Medizin, Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH

Die Ärzteliste des FOCUS hilft Patienten seit 1993 mit neutralen, zuverlässigen Informationen bei der Suche nach einem kompetenten Arzt oder...

Disclaimer