Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 918863

Klinikum Würzburg Mitte gGmbH Salvatorstr. 7 97074 Würzburg, Deutschland http://www.kwm-klinikum.de
Ansprechpartner:in Frau Daniela Kalb +49 931 7912857
Logo der Firma Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Klinikum Würzburg Mitte gGmbH

Neue Pflegedirektorin am Klinikum Würzburg Mitte

Christine Beyer wird Teil der Klinikumsleitung

(lifePR) (Würzburg, )
Zum 1. Oktober hat Christine Beyer die Leitung des Pflegedienstes am Klinikum Würzburg Mitte übernommen. Sie folgt als neue Pflegedirektorin auf Katharina Gütlein, die Ende September nach rund 17 Jahren in dieser Position am KWM sowie vor der Fusion am Juliusspital in den Ruhestand eingetreten ist.

Christine Beyer ist – mit Unterbrechungen – insgesamt 25 Jahre an den beiden Standorten des KWM tätig. Die gelernte Krankenschwester mit Weiterbildung in der Intensiv- und Anästhesiepflege absolvierte zwei Management-Studiengänge, ehe sie Pflegedienstleiterin des Juliusspitals und später der Missioklinik wurde.

Als Pflegedirektorin übernimmt Christine Beyer nun die fachliche und organisatorische Leitung des Pflege- und Funktionsdienstes, der mit rund 1.000 Mitarbeitenden größten Berufsgruppe am KWM. Zudem vertritt sie die Interessen der Pflege in der Klinikumsleitung.

„Ich freue mich auf die Aufgabe, bei der Verbesserung neuer Rahmenbedingungen für die Pflege mitzuwirken, für den Beruf einzutreten und zu begeistern und die Perspektive der professionellen Pflege zu vertreten“, sagt sie. „Gleichzeitig habe ich viel Respekt vor dieser Aufgabe, denn unsere Gesundheitsversorgung ist unter Druck geraten und die Herausforderungen sind sehr groß. Ich möchte durch meine Einflussnahme und Entscheidungen zu positiven Veränderungen beitragen.“

Abschied nach mehr als anderthalb Jahrzehnten

Pflegedirektorin Katharina Gütlein verabschiedete sich Ende September in den Ruhestand. Seit 2005 war sie Pflegedirektorin des Juliusspitals, nach der Fusion des KWM übernahm sie diese Rolle für das gesamte Klinikum.

„Frau Gütlein hat in den vergangenen 17 Jahren entscheidend zur Weiterentwicklung des Juliusspitals sowie seit 2017 des KWM beigetragen“, sagt KWM-Geschäftsführer Dominik Landeck. „Für ihr großes Engagement und ihren Einsatz für alle Pflegekräfte unseres Klinikums möchte ich mich im Namen der gesamten Klinikumsleitung herzlich bedanken. Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir mit Frau Beyer eine hochqualifizierte Nachfolgerin aus den eigenen Reihen gewinnen konnten. Ich wünsche ihr alles Gute und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.