Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130901

Beckenbodentraining für Männer

(lifePR) (Stuttgart, ) Das Therapiezentrum am Katharinenhospital, Fachbereich Physiotherapie, bietet ab Januar 2010 ein speziell auf Männer abgestimmtes Beckenbo-dentraining als Gruppentherapie an. Es richtet sich an Männer, die vor oder nach einer Blasen- bzw. Prostataoperation unter unkontrolliertem Harnver-lust (Harninkontinenz) leiden und gezielt gegen diese Beschwerden vorge-hen möchten.

Das Beckenbodentraining wird von Physiotherapeuten mit langjähriger klini-scher Erfahrung in diesem Spezialgebiet geleitet und umfasst zehn Thera-pieeinheiten. Die Kursgebühr beträgt 90 €, die von einigen Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen wird.

Anmeldung und Information: Therapiezentrum Klinikum Stuttgart, Ulrike Hau-fe-Robitschek, Fachbereichsleitung Physiotherapie, Tel. +49 (711) 278-33448 oder u.haufe@klinikum-stuttgart.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

STUDIE Schönheitsoperationen in Deutschland: In Berlin kostet das Lifting 5.944 Euro, in Stuttgart nur 4.660 Euro

, Gesundheit & Medizin, Junomedical GmbH

Eine bundesweite Studie des Portals Junomedical.com zeigt große Preisunterschiede innerhalb Deutschlands. Wer sich für ein faltenfreies Gesicht...

Nein, kein Aprilscherz: Tag der offenen Tür mit offizieller Eröffnung des Hochseilgartens am 1. April

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am 1. April 2017 lädt das Praxis-Zentrum Göppingen zum Tag der offenen Tür am PET-Freihof von 10.30 bis 15.30 Uhr ein. Gleichzeitig wird der...

Reform der Hilfsmittelversorgung (HHVG) verabschiedet

, Gesundheit & Medizin, Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik

Das am 16. Februar 2017 vom Bundestag verabschiedete Hilfsmittel-Reformgesetz (Heil- und Hilfsmittelversorgun­gsgesetz – HHVG) stellt Weichen...

Disclaimer