Montag, 21. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 466361

Kompakter Einstieg in das Kinder- und Jugendmarketing

Rheinbach, (lifePR) - Der Dialog mit jungen Zielgruppen wird für Unternehmen und Organisationen immer wichtiger. Das Kinder- und Jugendmarketing Kontor vermittelt im zweitägigen Workshop die Grundlagen und unterstützt bei der (Weiter-)Entwicklung der eigenen Strategien.

An dem ersten der beiden Tage werden vor allem die grundlegenden Fragen geklärt: Welche besonderen Herausforderungen an Marke und Marketing gibt es, wenn Kinder und Jugendliche Zielgruppe sind? Wo und wie erreiche ich die Jungen und Mädchen am besten? Wie kann ich mit den sich schnell ändernden Interessen und Trends Schritt halten? Wie sollten Eltern und Lehrer in die Ansprache einbezogen werden?

Am zweiten Tag geht es dann um die Entwicklung einer ganzheitlichen Kinder- und Jugendmarketing-Strategie, erklärt die Seminarleiterin Carola Laun: "Die Teilnehmer arbeiten an einem Fallbeispiel oder an ihrer eigenen Strategie. Sie betrachten alle Aspekte von der zielgruppengerechten Gestaltung von Produkten oder Leistungen über die Entwicklung einer Positionierung und Leitidee bis hin zur Konzeption von Maßnahmen und zur Auswahl von Medien."

Die Teilnehmer der vergangenen Seminare waren begeistert von der Praxisnähe: "Die Bedürfnisse der unterschiedlichen Unternehmen wurden toll berücksichtigt. Ich war erstaunt, wie sehr immer wieder Bezug auf die einzelnen Marken und Produkte genommen wurde". Melanie Feldhaus, TravelWorks. "Das Seminar vom KJMK hat vielseitige Themen und Bereiche aus dem Kinder- und Jugendmarketing aufgezeigt. Durch eine perfekte Verbindung zwischen Theorie und Praxis können viele Ansätze in die operative Umsetzung mitgenommen werden." Birke Natemeyer, Deutsche Bahn

Das Seminar am 19. und 20. Februar 2014 in Hamburg richtet sich an Marketingverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Institutionen, für die Kinder und Jugendliche wichtige Zielgruppen sind oder die in den Dialog mit jungen Zielgruppen einsteigen wollen. Detailliertes Programm, Termine und Anmeldung unter www.kjmk.de.

Über die Seminarleiterin Carola Laun

Herz und Kopf des Kinder- und Jugendmarketing Kontor ist Carola Laun. Im Anschluss an die Ausbildung zur Werbekauffrau studierte sie Marketing-Kommunikation an der Hochschule Pforzheim. Nach der Diplomarbeit über "Verpackungen für Kinderprodukte" für die Mars GmbH war sie bei der Deutschen Post in verschiedenen Fach- und Führungspositionen in Marketing und Vertrieb tätig und verantwortete viele Jahre das Kinder- und Jugendmarketing. Seit 2009 arbeitet sie als Beraterin für Kinder- und Jugendmarketing und Dozentin für Marketing an der Hochschule Pforzheim und der Werbeakademie Köln. 2012 gründete Carola Laun das Kinder- und Jugendmarketing Kontor.

KJMK Kinder- und Jugendmarketing Kontor

Das Kinder- und Jugendmarketing Kontor widmet sich erfolgreicher und verantwortungsvoller Kommunikation für junge Zielgruppen und versteht sich als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis, zwischen Jugendschutz und Unternehmensinteressen. Ziel ist es nicht nur, mit und für Unternehmen und Organisationen exzellente kommunikative Ansprachen zu entwickeln, sondern Impulse und Hilfestellungen für erfolgreiches und gutes Kinder- und Jugendmarketing zu geben. Mit festen und freien Mitarbeitern und in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern berät das Kinder- und Jugendmarketing Kontor Unternehmen und Organisationen, vermittelt in Vorträgen und Seminaren Knowhow rund um die Ansprache junger Zielgruppen und widmet sich Forschungsprojekten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reaktion nordamerikanischer Adventisten auf Gewalt in Charlottesville

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten hat zur Gewalt in Charlottesville Stellung genommen. In der 50.000 Einwohner zählenden Stadt...

Kinderschuhe, die Schule machen

, Familie & Kind, Berg GmbH & Co. KG

Laufen, Schwimmen, Sonnen, Fußballspielen: Viele sonnige Wochen konnten Kinderfüße in den Ferien tun und lassen, was sie wollten. Wenn aber bald...

Indoor-Spielplatz am Nieder-Mooser See geplant

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

An schönen Sommertagen ist richtig Betrieb rund um den Nieder-Mooser See, auch auf dem großzügig angelegten Freizeitgelände von Stephan Jöckel...

Disclaimer