Kindermissionswerk "Die Sternsinger" hilft Familien auf den Philippinen

Nothilfe in Höhe von 100.000 Euro für Menschen im Taifungebiet

(lifePR) ( Aachen, )
Mit einer Nothilfe in Höhe von 100.000 Euro unterstützt das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" seine Partner auf den Philippinen die sich um die notleidenden Menschen im Taifungebiet kümmern.

Lebensmittel, Wasser und Medikamente benötigen die Menschen in den zerstörten Regionen jetzt am dringendsten. 30.000 Hilfspakete sind bereits in den Don-Bosco-Zentren im ganzen Land gepackt und werden jetzt in die betroffenen Gebiete transportiert. Weitere 30.000 Pakete folgen in den nächsten Tagen.

Jedes Hilfspaket besteht aus Reis, Dosenfisch, Nudeln und Wasser für eine fünfköpfige Familie. Insgesamt sollen in den nächsten Wochen 180.000 solcher Lebensmittelpakete zu den notleidenden Familien gelangen. Darüber hinaus werden rund zehn Tonnen Medikamente von Deutschland aus nach Cebu geschickt.

"Wir sind sehr froh, auf die bestehenden Strukturen unserer Partner auf den Philippinen bauen zu können, damit die Hilfe vor Ort organisiert werden kann und schnellstmöglich den Weg zu den betroffenen Menschen findet", so Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks "Die Sternsinger".

Die Verteilung der Hilfslieferungen konzentriert sich vor allem auf die Provinzen Cebu, Aklan, Leyte und Eastern Samar. Weitere Spendengelder werden in diese Hilfsmaßnahmen und in den sich direkt anschließenden Wiederaufbau fließen.

In der Provinz Leyte werden Zeltnotunterkünfte geschaffen, außerdem organisieren die Salesianer die Aufnahme von Flüchtlingen in den verschiedenen Don-Bosco-Zentren im gesamten Land.

Seit über 30 Jahren arbeitet das Kindermissionswerk mit den Salesianern Don Boscos auf den Philippinen zusammen. Aktuell werden 60 Projekte in den Bereichen Bildung, Ernährung und soziale Integration unterstützt.

Spendenkonto:
Kindermissionswerk „Die Sternsinger“
Stichwort: Wiederaufbau Philippinen
Pax-Bank eG
Konto 1031

BLZ 370 601 93
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31

BIC: GENODED1PAX
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.