Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668484

Kiel mit Rekordergebnis bei den Übernachtungszahlen zur Jahreshälfte

Kiel, (lifePR) - In Kiel freut sich die Branche auch zur Halbjahresbilanz über anhaltend hohe Zuwachszahlen seit Jahresbeginn. Kiel trägt mit 158.583 Ankünften und 322.691 Übernachtungen für den Zeitraum von Januar bis Juni seinen Teil zu der insgesamt positiven Halbjahresbilanz Schleswig-Holsteins bei. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies ein Plus von 2,8 Prozent bei den Ankünften und +8,6 Prozent bei den Übernachtungen. Damit liegt Kiel deutlich über dem Landesdurchschnitt.

Im Landesdurchschnitt stiegen die Ankünfte um +5,4 Prozent auf 2.930.160 und die Übernachtungen verzeichnen einen Zuwachs von +5,1 Prozent auf 10.537.706.

Große Tagungen und Veranstaltungen in Kiel sind dabei ein wichtiger Faktor für den touristischen Erfolg in der Landeshauptstadt. Alleine im März liefen im Convention Office Kieler Förde, ansässig bei Kiel-Marketing, fünf große Kongresse mit insgesamt knapp 3.000 Tagungsgästen auf. Darunter z.B. die Jahrestagung der Akustiker mit 1.200 Teilnehmern oder die Deutsche Gesellschaft für Ernährung mit 650 Tagungsgästen. Die Tagungsgäste blieben jeweils zwei bis drei Tage in der Stadt. Auch in den Monaten April, Mai und Juni war Kiel eine wichtige Geschäftsreisedestination für große und kleine Konferenzen.

Mit dem frühen Beginn der Kreuzfahrtsaison am 09.04. kamen im ersten Halbjahr 2017 bereits 64 Kreuzfahrtschiffe im Kieler Hafen an. Für viele Reedereien ist Kiel der Reisewechselhafen, sodass zusätzliche Übernachtungen - etwa mit dem Angebot Park & Cruise - vor der Schiffsreise generiert werden können.

Veranstaltungen wie der Kieler Umschlag, die Unser Norden Beach Tour, nationale und internationale Segelregatten, das Camp 24/7 mit Feriensegelkursen und allen voran natürlich die international berühmte Kieler Woche sind ebenfalls wichtige Reiseanlässe.

„Die Anfragen beim Convention Office Kieler Förde zeigen die Notwendigkeit zentraler Hotels mit großen Kapazitäten sowie den Bedarf an einem vernünftigen Tagungs- und Konferenzcenter, um zukünftig noch mehr hochkarätige Tagungen an die Kieler Förde zu holen“, betont erneut Uwe Wanger, Geschäftsführer von Kiel-Marketing.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klinik-Zusammenschluss

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Klinik Passau Kohlbruck und das Orthopädie-Zentrum Bad Füssing firmieren seit Januar 2018 unter dem Namen Rehafachzentrum Bad Füssing -Passau....

Schäden nach Orkantief „Friederike“: Welche Versicherungen helfen

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Am Jahrestag von „Kyrill“ legte Orkantief „Friederike“ Deutschland lahm. Mit Windspitzen von 203 Stundenkilometern entwurzelte es Bäume und sorgte...

Wer zahlt, wenn...

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

. · Wohngebäude- und Hausratversicherunge­n decken nicht alle Schäden · Teilkasko übernimmt Kosten bei unmittelbaren Sturmschäden am Auto ·...

Disclaimer