Die Freiburger Puppenbühne im Mercedes-Benz Zentrum in Freiburg auf der Haid

(lifePR) ( Pratteln, )
- Am Samstag, 16. Dezember 2016 um 15.00 Uhr im Mercedes-Benz Zentrum in Freiburg auf der Haid
- Das Stück heißt „Kasper und der Weihnachtsmann“ und ist ein zauberhaftes Puppenspiel mit phantasievoll-schönen Figuren.
- Jedes Kind bekommt Kinderpunsch und Knabbereien

Alle kleinen und großen Freunde des Puppentheaters dürfen sich freuen.
Am Samstag, den 16.12.2017 spielt die Freiburger Puppenbühne "Kasper und der Weihnachtsmann" für Kinder ab 4 Jahren in unserer Wagenauslieferungshalle in Freiburg auf der Haid:

„Heiligabend steht vor der Tür und alle, ob groß ob klein, freuen sich auf das Weihnachtsfest.

Großmutter, die in letzter Zeit schlecht schläft, hat sich ein neues Kopfkissen gewünscht. Doch auch Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die Ankunft des Weihnachtsmannes. In einem günstigen Augenblick stiehlt die listige Zaubermeisterin das Geschenk für die Großmutter.
Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es Kasper und seinen Freunden gelingt, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder abzunehmen. – Mit Hilfe der Kinder gelingt das bestimmt! Und weil das Abenteuer gemeinsam so gut bestanden wird, singen zum Abschluss alle gerne noch gemeinsam für den Weihnachtsmann ein Lied!"

Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihr zauberhaftes Puppentheater weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst, entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen. Dr. Johannes Minuth hat sogar über sein Lieblingsthema „Das Kaspertheater und seine Entwicklungsgeschichte“ promoviert. Wie keinem anderen gelingt es dem Kasperdoktor mehreren Puppen gleichzeitig Leben einzuhauchen, Lichteffekte zu arrangieren, das Bühnenbild zu wechseln und verschiedene Stimmen zu imitieren.
Im Anschluss an das Puppentheater gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Kinderpunsch und Knabbereien in der Carl-Benz Lounge.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.