Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 491634

Der Nachwuchs zeigt sein Können

Azubi-Eltern-Gala im Kempinski Hotel Airport München

München, (lifePR) - Der Schulabschluss, der Führerschein, die Ausbildung - Meilensteine auf dem Weg ins Leben müssen gefeiert werden. Das Kempinski Hotel München Airport lädt aus diesem Grund ein Mal im Jahr zur Azubi-Eltern-Gala. Hier erhalten die Eltern genaue Einblicke in den Hotelablauf und die Arbeit ihrer Kinder. Denn: Geplant und umgesetzt wird das Event ausschließlich von den Auszubildenden, die allesamt aus den Landkreisen Erding und Freising stammen.

Das Motto der Gala 2014 vergangene Woche lautete "Black and White", schwarz und weiß. Und das galt für alles: die Dekoration und den Dresscode. Als Menü wurde ein kaltes Gurken-Ingwersüppchen, geschmorte Ochsenbacken, Pappardelle mit Bärlauchschaum - als Alternative für Vegetarier - und zum Abschluss zweierlei Schokotörtchen mit Mangosoße serviert. Besonderes Highlight für die Eltern: Sie konnten den Küchen-Azubis per Live-Übertragung beim Anrichten des Menüs zuschauen. Für die Musik sorgte Charlie Glass, der Pianist und Sänger des Hauses, Azubi Marcel Kowalski komponierte sogar eigens ein Lied.

Rund 80 Mütter und Väter sowie 20 Abteilungsleiter kamen zu der Gala, ein Vater reiste eigens aus Florida an. Sie genossen das erstklassige Menü, konnten sich mit den Vorgesetzten ihres Nachwuchses über Karrierechancen in der Kempinski-Gruppe austauschen und ihren Kindern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Für zehn Lernende war das Event eine optimale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, die vom 7. bis 9. Juli in Erding ansteht.

Derzeit werden am Kempinski Hotel Airport München 45 junge Frauen und Männer zu Hotelfachleuten ausgebildet, sieben als Köche und einer zum IT-Fachmann.

Über Kempinski Hotels

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 32 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert.

Kempinski Hotel Airport München

Seine einzigartige Lage zwischen Terminal 1 und 2 am Flughafen München macht das Kempinski Hotel Airport München zum perfekten Ort für Zwischenlandungen jeder Art. Das am 17. Mai 1994 eröffnete Hotel wurde von dem deutsch-amerikanischen Architekten Helmut Jahn vom Architekturbüro Murphy & Jahn in Chicago entworfen. Insgesamt verfügt das Kempinski Hotel Airport München über 389 Zimmer und 30 Veranstaltungsräume. Das Atrium ist eine außergewöhnliche Event Location für bis zu 1.200 Personen und besondere Anlässe, wie zum Beispiel Autopräsentationen oder Galaabende.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherbergen sind neue Nationalparkpartner

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Die nordfriesischen Jugendherbergen setzen sich seit vielen Jahren sehr engagiert für umweltbewussten und nachhaltigen Tourismus ein. Dieses...

Genussradeln, wo einst die Dampfrösser rauchten

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wo sich seit 1886 mehr als ein Jahrhundert lang Dampflokomotiven kräftig qualmend ihren Weg durch den Oberpfälzer Wald bahnten, sind heute Radler,...

Clever Reisen! Wie Sie bei Flugtickets kinderleicht bis zu 30% sparen!

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Die Flugtickets für den nächsten Urlaub oder Kurztrip günstig buchen. Clever reisen! verrät die neusten kinderleichten Spartipps für Flugtickets...

Disclaimer