James Sheppard unterschreibt beim KEC

Der kanadische Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin an den Rhein und erhält bei den Haien einen Vertrag bis 2022

(lifePR) ( Köln, )
Die Kölner Haie haben mit James Sheppard den nächsten Neuzugang für die Saison 2020/21 unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Kanadier wechselt vom DEL-Mitstreiter Eisbären Berlin zum achtmaligen Deutschen Meister, wo er fortan die Offensive verstärken wird. „Ich kenne James Sheppard gut aus meiner Zeit in Berlin und freue mich, ihn nächste Saison im Trikot der Kölner Haie begrüßen zu dürfen“, sagt Haie-Chefcoach Uwe Krupp. „Er gibt uns Stabilität und Qualität auf der Mittelstürmer-Position. Unsere Mannschaft wird von seiner Erfahrung und Präsenz profitieren.“

In den vergangenen drei Spielzeiten ging Sheppard in der DEL für die Eisbären Berlin auf Torejagd. Beim Hauptstadt-Club war der Linksschütze – der sowohl als Center als auch als Flügelspieler eingesetzt werden kann – in 175 DEL-Spielen 44 Mal als Schütze und 78 Mal als Assistgeber erfolgreich. In seinen bisherigen drei DEL-Spielzeiten kommt der Mann aus Lower Sackville (Nova Scotia, Kanada) somit auf einen Punkteschnitt von 0,69 pro Partie.

Der 1,88-Meter große und 102-Kilo schwere Stürmer begann seine Karriere bei den Cape Breton Screaming Eagles in der Juniorenliga QMJHL. 2006 wurde der talentierte Stürmer in der ersten Runde des NHL-Drafts an neunter Stelle von den Minnesota Wild ausgewählt, für die er 2007 sein NHL-Debüt feierte. Insgesamt stand Sheppard für die Minnesota Wild, San Jose Sharks sowie die New York Rangers 431 Mal in der stärksten Eishockeyliga der Welt auf dem Eis und erzielte dabei 26 Tore (74 Assist).

2015/16 wechselte der Kanadier schließlich nach Europa. Zwei Spielzeiten lang trug Sheppard in der Schweizer NLA das Trikot der Kloten Flyers bzw. des EHC Kloten. Zur Saison 2017/18 folgte dann der Wechsel zu den Eisbären Berlin in die DEL.

Bei den Kölner Haien erhält James Sheppard einen Vertrag bis 2022 und wird künftig mit der Rückennummer 15 auflaufen.

Folgende 17 Stammkräfte stehen somit im Kader für die Saison 2020/21:

Tor: Hannibal Weitzmann (67) // Abwehr: Moritz Müller (91), Pascal Zerressen (27),
Colin Ugbekile (79), Dominik Tiffels (7), Kevin Gagné (92), Maury Edwards (23) // Sturm: Freddie Tiffels (21), Jason Akeson (19), Lucas Dumont (13), Mick Köhler (77), Jon Matsumoto (10), Alexander Oblinger (50), Marcel Müller (9), Zach Sill (24), Sebastian Uvira (93), James Sheppard (15)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.