Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549664

Wandertrilogie Allgäu lädt zur Pause: Neue Sitzbank bei Großkemnat

Kaufbeuren, (lifePR) - Eine neue und ungewöhnliche Sitzbank findet sich seit einigen Tagen südlich vom Kaufbeurer Stadtteil Großkemnat. In der Form eines Chaiselongue lädt die Bank zur Wanderpause ein. Die Bank steht an der Strecke der Wandertrilogie Allgäu, ein Fernwandernetz über 876 Kilometern in drei Höhenlagen. Kaufbeuren ist Teil der Trilogie und gehört zur Wiesengängerroute, eine der Höhenlagen.

Die Bank ist das vierte Infrastrukturelement auf Kaufbeurer Stadtgebiet. Bereits seit zwei Jahren stehen eine Informationstafel und das Trilogiewahrzeichen vor der Kaufbeurer Tourist Information. Im Frühjahr 2015 folgte eine Wanderstele am Ölmühlhang. Markierungen auf Wanderschildern zeigen schon länger den Weg über die Wandertrilogie.

Auf www.kaufbeuren-tourismus.de/wandertrilogie gibt es mehr zur Wandertrilogie Allgäu in Kaufbeuren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nordseeküste: Freier Zugang für Bürger

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Zahlreiche Gemeinden an der Nordseeküste erheben von Badenden, Sonnenanbetern, Spaziergängern und Urlaubern Gebühren für die Nutzung ihrer Strände....

Sörbyn Lodge und Treehotel

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Schon die Anreise nach Schwedisch Lappland kann ganz individuell gestaltet werden: Der Direktflug von Hannover, Stuttgart, Frankfurt Hahn oder...

Trekkingglück 2018: Abenteuer trifft Komfort

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Spektakuläre Panoramen auf Sieben- und Achttausender in Bhutan. Eisriesen, Dschungel und Hängematten-Übernachtungen in Kolumbien. Tasmanische...

Disclaimer