Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549664

Wandertrilogie Allgäu lädt zur Pause: Neue Sitzbank bei Großkemnat

(lifePR) (Kaufbeuren, ) Eine neue und ungewöhnliche Sitzbank findet sich seit einigen Tagen südlich vom Kaufbeurer Stadtteil Großkemnat. In der Form eines Chaiselongue lädt die Bank zur Wanderpause ein. Die Bank steht an der Strecke der Wandertrilogie Allgäu, ein Fernwandernetz über 876 Kilometern in drei Höhenlagen. Kaufbeuren ist Teil der Trilogie und gehört zur Wiesengängerroute, eine der Höhenlagen.

Die Bank ist das vierte Infrastrukturelement auf Kaufbeurer Stadtgebiet. Bereits seit zwei Jahren stehen eine Informationstafel und das Trilogiewahrzeichen vor der Kaufbeurer Tourist Information. Im Frühjahr 2015 folgte eine Wanderstele am Ölmühlhang. Markierungen auf Wanderschildern zeigen schon länger den Weg über die Wandertrilogie.

Auf www.kaufbeuren-tourismus.de/wandertrilogie gibt es mehr zur Wandertrilogie Allgäu in Kaufbeuren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ab August auch in Deutschland: Etrusco - design in motion

, Reisen & Urlaub, Etrusco GmbH

„design in motion“ – der Markenclaim von Etrusco verrät bereits, wofür die neue Marke der Erwin Hymer Group steht: Zuverlässige und funktionale...

Zwischen Baumriesen und Barfußpfad: Natürlicher Genuss ist der Urlaubstrend 2017

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Achtsamkeit statt Achterbahn, Baumriesen statt Bürostress, sanfte Entschleunigung statt störender Urlaubshektik: In einer Welt, die sich für...

4Sterne Alpsee Wellness Camping News aus dem südlichen Allgäu - Sternwallfahrt zu Maria Loreto nach Bühl am Sonntag, 28. Mai 2017

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Sternwallfahrt zu Maria Loreto nach Bühl am Alpsee am Sonntag, 28. Mai 2017. Als am 5. Juni 2016 die 350 Jahrfeier von Maria Loreto in Bühl...

Disclaimer