Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541599

Kid-Kat startet zu den Pfingstferien

Friedrichshafen, (lifePR) - Mit dem Start der Pfingstferien gibt es auf den Katamaran eine Kinderecke. Unter dem Motto „Kid-Kat“ können kleine Überfahrer malen, rätseln und lesen.

Der Katamaran ist an sich eine Attraktion. Das schnelle Doppelrumpfschiff ist vor allem für Familien ein Erlebnis. Der Kapitän begrüßt noch persönlich, die Innenausstattung erinnert an ein Flugzeug, und am Bug lassen sich besonders die Kinder gerne den Wind um die Nase blasen. Doch selbst flotte 52 Minuten können gerade für die Kleinsten lang werden. Daher gibt es ab sofort auf den Katamaranen eine Kinderecke. Rätsel, Malvorlagen und Bücher bringen das Thema Katamaran und Schifffahrt spielerisch näher.

„Kinder lieben den Katamaran“, so Susi Mikulic von der Reederei. „Doch gerade wenn das Wetter rau ist und die Sicht schlecht, merken wir, dass Kindern auch mal fad wird. Da wollen wir Abhilfe schaffen“.

Bei dem Angebot handelt sich zunächst um einen Test. Wenn sich bis zum Herbst zeigt, dass das Angebot angenommen wird und auch pfleglich behandelt wird, wolle man am Konzept weiterarbeiten, so Mikulic. Bis dahin sind Rückmeldungen und Ideen stets willkommen.

Auch sonst können Kinder beim Katamaran mitmachen. Der „Katamaran der Zukunft“ aus Sicht der Kinder ist gerade das Thema eines Wettbewerbs, den die Reederei ausgerufen hat. Mitmachen kann jeder, gewinnen kann man einen Ausflug für die ganze Klasse. Bis zum 12. Juni kann man seine Idee noch zu Papier bringen. Mehr zum Wettbewerb unter www.der-katamaran.de/zukunft .

Mehr Informationen zum Katamaran gibt es auf der neuen Homepage www.der-katamaran.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auszeichnung für engagierte Jugendliche

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Gewinner des baden-württembergischen Jugenddiakoniepreise­s 2017 sind gestern Nachmittag beim Reformationsfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz...

Wechsel in der Redaktion der methodistischen Kirchenzeitung "unterwegs"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In einem Gottesdienst am 21. September in Kassel hat der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland (EmK), Harald Rückert,...

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Disclaimer