Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64456

Kick am Beckengrund

Tauchclub Delphin spielt Unterwasserkicker im Stadtbad Mitte

(lifePR) (Kassel, ) Tischfußball unter der Wasseroberfläche? Wer es nicht glauben kann, sollte am Samstag, 6. September, um 14 Uhr ins Stadtbad Mitte kommen. Der Tauchclub Delphin probt dort öffentlich die Tischkicker-Spielbedingungen des nassen Elements - für einen Rekordversuch über 30 Stunden auf der Kasseler Herbstmesse am 15. und 16. September. In Anschluss an den Unterwasserkicker-Testlauf können Interessierte auch einen Schnuppertauchkurs belegen - kostenfrei von den Vereinsmitgliedern angeboten.

Die Städtischen Werke AG und die Aktiven des Tauchclubs laden alle Schwimm- und Tauchfreunde ein, die sich für kuriose Wasserunterhaltung begeistern können. Der Unterwasserkicker des Herstellers Goliath soll nicht nur seine Unterwassertaug-lickeit unter Beweis stellen, sondern auch möglichst viele Taucher für den Rekord-versuch begeistern. Denn der Tauchclub sucht noch Mitstreiter für das Dauerturnier auf der Herbstmesse. 120 tauchende Tischfußballer sollen 30 Stunden lang Tischkicken, um den Rekord zu brechen.

Der Eintritt ins Stadtbad Mitte zum Unterwasserkickern und dem Schnuppertauchen kostet 3,50 Euro. Er ist nach Angaben der Städtischen Werke auch für den Schwimmbadbesuch vor und nach der Veranstaltung gültig. Badekleidung sollte also unbedingt mitgenommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer